Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


34. Spieltag


Marco2811 (386Punkte)
Joschi (379 Punkte)
Frank1001 (361 Punkte)

Spieltagssieger: Joschi

22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach unten

Wie endet der deutsche "Classico"?

33% 33% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
67% 67% 
[ 4 ]
 
Stimmen insgesamt : 6

22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Mo 15 Feb 2016 - 9:07

Nach dem eher bescheidenen Auftritt unserer Borussia gegen den Hamburger SV folgt am kommenden Wochenende der deutsche "Classico". Egal was vorher war: wer wie oft in dieser Saison schon zuhause oder auswärts gewonnen hat. Wer die meisten Mitglieder (und Mitgliederinnen) hat. Wer den schönsten Trainer oder die schönste Trainerfrau hat ... Das alles spielt am kommenden Samstag, 15:30 Uhr, keine Rolle mehr, denn dann zählt nur noch das "Jetzt" gegen den 1. Fußball-Club Köln. SHOWTIME!

Köln? Wer oder was ist das? Ein Erklärungsversuch dazu von Dietmar Wischmeyer:



Mit dem Aufeinandertreffen zwischen Borussia Mönchengladbach und dem 1. FC Köln steht am kommenden Wochenende eines der brisantesten deutschen Fußball-Derbys auf dem Programm. Und das bereits seit 50 Jahren! Vor allem die ersten beiden Jahrzehnte der Bundesligageschichte wurden – neben Bayern München – maßgeblich von diesen beiden Vereinen geprägt. Der 1. FC Köln war in der Saison 1963/64 der erste Bundesliga-Meister, die Gladbacher hatten in den 1970er-Jahren ihre ganz große Zeit mit fünf Meistertiteln von 1971 bis 1977. Besonders spektakulär verlief das Saisonfinish 1977/78, als sich der 1. FC Köln unter dem langjährigen Gladbacher Erfolgstrainer Hennes Weisweiler nach 34 Spieltagen aufgrund der besseren Tordifferenz vor Mönchengladbach den Titel sicherte. Selbst ein 12:0-Heimsieg am letzten Spieltag über Borussia Dortmund reichte den damals von Udo Lattek betreuten Fohlen nicht zum Titel, da auch die Kölner in St. Pauli einen hohen 5:0-Auswärtserfolg feierten. Damals ahnte niemand, dass es bis heute der letzte Meistertitel für einen der beiden Vereine bleiben sollte. Seit Ende der 1990er-Jahre steckten beide Klubs zunehmend im Abstiegskampf fest und mussten in der Folge auch zum wiederholten Mal den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Es waren die Gladbacher, die mit Platz vier in der Saison 2011/12 zunächst den Weg aus diesem tiefen Tal fanden.

Vor dem Duell am kommenden Wochenende sind die beide Mannschaften nahezu gleichauf, einzig durch 3 Punkte getrennt. Sollten (!) die Kölner das Duell für sich entscheiden, würden sie wohl ob des Torverhältnisses dennoch nicht an den Fohlen vorbeiziehen. Allerdings geht es für die Gladbacher am folgenden Spieltag nach Augsburg - eine Mannschaft, die uns in der jüngeren Vergangenheit nicht gerade gelegen hat, und die für ein weiteres Abrutschen in das Niemandsland der Tabelle sorgen könnte. Gott-sei-Dank haben wir aber schon 32 Punkte (= 12 Punkte vor dem Relegationsplatz) auf der Habenseite.

Das Hinspiel am 5. Spieltag ist vielen noch in Erinnerung. Nicht wegen der seit langer Zeit ersten Niederlage im Rhein-Energie-Stadion (Tor: Modeste), sondern vielmehr wegen des Rücktritts von Lucien Favre am Tag nach der Niederlage. Nach fünf Pleiten in der Bundesliga hintereinander sah sich der Schweizer nicht mehr in der Lage die Borussia auf den rechten Pfad zurückzuführen. Es folgte mit André Schubert zunächst der Interimstrainer, der später auf Druck der Medien, des Umfelds als auch der Mannschaft zum Cheftrainer ernannt wurde. Schubert "lieferte" und die Borussia kam wie Phoenix aus der Asche, sprich: dem Tabellenkeller, bis ins obere Drittel. Allerdings zeigten sich zum Ende der Hinrunde deutliche Ermüdungserscheinungen ob der Dreifach-Belastung aus Bundesliga, Pokal und Champions-League.

Der 1. FC Köln hingegen stand in dieser Saison bisher nie schlechter als auf einem 10. Platz (aktuell 9.). In den letzten 15 Spielen lieferte man zuverlässige Wechsel zwischen Sieg, Unentschieden und Niederlage ab. Geht man nach dem Gesetz der Serie, so steht in Mönchengladbach zumindest ein Unentschieden an. Aufgrund der "hervorragenden" Ergebnisse im Borussiapark in der Vergangenheit sollte es jedoch die x.-te Pleite in MG setzen.

Wie dies seitens der Borussia geschafft werden soll? Nun, ich denke mit folgenden elf Spielern in der Anfangsformation:

Sommer
Elvedi - Christensen - Hinteregger - Wendt
Xhaka - Dahoud
Hazard - Johnson
Raffael - Stindl

Mein Tipp: wir gewinnen 2-0 durch Tore von Stindl und Raffael.

Hauptsache jedoch ist, dass es rund um das Spiel ruhig bleibt, die Malermänner dieses Mal einfach zuhause bleiben und alles friedlich abläuft. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.


Zuletzt von Stindl13 am Mo 15 Feb 2016 - 10:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Mo 15 Feb 2016 - 9:32

Sehr geil Bernd! Diese Eröffnungen habe ich vermisst... super Smile

Außerdem hast du mir mit deinem Rückblick nochmal schöne Erinnerungen bereitet. Bei besagtem 12:0 war ich als 12- oder 13-Jähiger mit den Eltern im Schrebergarten. Live-Bundesliga auf WDR2. Wir kamen aus dem Jubeln gar nicht mehr raus, das war unbeschreiblich. Wieviel Tore haben uns gefehlt? Das war nicht viel. Köln zwar Meister, wir trotzdem stolz...

Deine Aufstellung übernehm ich komplett. Dein Ergebnis auch, allerdings dreh ichs rum. 2 x Hinteregger... zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Karin am Mo 15 Feb 2016 - 9:33

Du hast es nicht verlernt, Bob! super
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14369

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Joschi am Mo 15 Feb 2016 - 10:22

Geile Eröffnung, Bernd!
Freue mich wieder eine von Dir lesen zu dürfen.

Die Aufstellung übernehme ich, allerdings bin ich beim Ergebnis skeptisch.
Zu Null werden wir wohl nicht spielen, und wenn wir weiter die Dinger vorne nicht reinmachen gehe ich von einer Niederlage aus..
Ansonsten tippe ich auf ein 3:2 für Borussia.


avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19085

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Mo 15 Feb 2016 - 10:34

Lars schrieb: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Welche Entgleisung? :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Mo 15 Feb 2016 - 10:43

Na, bisher wurde nach dem Spieltag in der Überschrift immer ein Doppelpunkt gesetzt. zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Mo 15 Feb 2016 - 11:45

http://www.express.de/sport/fussball/1--fc-koeln/fan-protest-ultras-des-1--fc-koeln--demo-statt-gladbach-derby-23515584

Ich hoffe, dass die wahren Borussia-Fans diesen Quatsch nicht mitmachen und Gas geben. Ich habe keine Lust, dass diese Selbstdarsteller darüber bestimmen ob Stimmung im Stadion ist oder nicht. rote karte

Ich schrieb es schon an anderer Stelle: wer nichts zu verbergen hat, der braucht auch keine Angst vor personalisierten Tickets zu haben (jede Dauerkarte ist auch personalisiert). Und dass die Vorkommnisse aus dem letzten Jahr nicht ohne Konsequenzen (Reduzierung des Gästekontingentes) bleiben, finde ich ebenfalls in Ordnung. Ich freue mich auf die wahren Fans beider Mannschaften und hoffe, dass diese Gas geben werden. Ich werde meinen bescheidenen Beitrag auf jeden Fall leisten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Joschi am Di 16 Feb 2016 - 8:30

Ich fürchte dass die Demo der Kölner in Rheydt für Krawall sorgen wird..
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19085

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Di 16 Feb 2016 - 8:36

Ich bin mir da sogar ziemlich sicher...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Di 16 Feb 2016 - 8:45

@Joschi schrieb:Ich fürchte dass die Demo der Kölner in Rheydt für Krawall sorgen wird..

Nicht nur das: die Anwohner und Geschäftsleute in Rheydt, die mit diesem Mist aber mal so gar nichts zu tun haben, müssen darunter leiden:  http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia/borussia-moenchengladbach-aerger-ueber-koelner-fan-demo-aid-1.5770275?ssoLogin=ok

skuffy schrieb:Ich bin mir da sogar ziemlich sicher...

Richtig. Das ist genauso wie mit vollem Bewusstsein über eine rote Ampel fahren. rote karte 
Warum können die Honks nicht um ihr eigenes Stadion rennen? Oder irgendwo auf einem Acker demonstrieren?

Ich bin mir übrigens auch sicher, dass ein möglicher "Stimmungsboykott" auch für ordentlich "Stimmung" in der Nordkurve führen wird. Da freue ich mich allerdings drauf. Ich werde mir nämlich nicht von einem 16-jährigen Sackrasierer (sorry!) erzählen lassen ob ich singen darf oder nicht. rote karte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Di 16 Feb 2016 - 8:55

Und das schreib ich im Hinblick darauf, dass die Römer ja seinerzeit bis nach Köln vorgedrungen sind und sich dort breit gemacht haben. Völlerei und Selbstüberschätzung waren damals Gang und Gäbe. Ich glaube nicht, dass die Römer sich dort nicht fortgepflanzt haben... zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Joschi am Di 16 Feb 2016 - 9:23

Ich frage mich auch warum die Radaubrüder nach MG fahren müssen um zu demonstrieren.
Die Fans von Borussia haben doch beim Heimspiel auch protestiert sind dazu aber nicht nach K gefahren..
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19085

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Di 16 Feb 2016 - 9:27

Köln ist halt hässlicher. zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Joschi am Di 16 Feb 2016 - 9:34

Stindl13 schrieb:Köln ist halt hässlicher. zwinkern

super :D
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19085

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Karin am Di 16 Feb 2016 - 10:50

Ich bin leider heute in dem Kackdorf. Sad
Um 8 Uhr hab ich die Autobahnabfahrt genommen. Hotel 5 km entfernt. Dafür hab ich 50 Minuten gebraucht. Auswurf
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14369

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Joschi am Di 16 Feb 2016 - 10:54

Könntest Du vielleicht beim Geheimtraining vorbeischauen der Geißböcke?.. zwinkern
Dann einen Tip an Schubert geben, wobei der eh alles weiß...
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19085

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Di 16 Feb 2016 - 11:11

@Karin schrieb:Ich bin leider heute in dem Kackdorf. Sad
Um 8 Uhr hab ich die Autobahnabfahrt genommen. Hotel 5 km entfernt. Dafür hab ich 50 Minuten gebraucht. Auswurf

Frauen halt... lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Di 16 Feb 2016 - 11:13

In *öln ist das Geheimtraining so geheim, dass noch nicht einmal die Spieler wissen, dass gerade ein Geheimtraining stattfindet. zwinkern

Dazu fällt mir ein:


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Joschi am Di 16 Feb 2016 - 11:20

Muss ich mir mal daheim anschauen; also nicht das Geheimtraining sondern den Erni.
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19085

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Karin am Di 16 Feb 2016 - 11:29

skuffy schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Ich bin leider heute in dem Kackdorf. Sad
Um 8 Uhr hab ich die Autobahnabfahrt genommen. Hotel 5 km entfernt. Dafür hab ich 50 Minuten gebraucht. Auswurf

Frauen halt... lol!
Hat nix mit. Frauen zu tun. 
In Köln kannste nur Schritttempo fahren. Die haben ihren eigenen Fahrstil. rote karte
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14369

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Di 16 Feb 2016 - 11:32

@Lars:

Du bist der Hammer!  Smile

Hab ich früher immer mit Begeisterung geguckt die Beiden. Sehr geil... lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gast am Di 16 Feb 2016 - 11:35

@Karin schrieb:
skuffy schrieb:

Frauen halt... lol!
Hat nix mit. Frauen zu tun. 
In Köln kannste nur Schritttempo fahren. Die haben ihren eigenen Fahrstil. rote karte



zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Joschi am Di 16 Feb 2016 - 11:40

Nichts ist unmöglich:

"

  • Mit einem Sieg im Derby würde Köln zur Borussia aufschließen. Mönchengladbach hat derzeit 32, der FC 29 Zähler.




  • Aber: Um an Borussia in der Tabelle vorbeizuziehen, müsste der FC mit vier Toren Unterschied gewinnen.

"
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19085

Nach oben Nach unten

Re: 22. Spieltag gegen das Kackdorf mit seiner Kackmannschaft und seinen Kackfans (sorry für die Entgleisung!)

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten