Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


4. Spieltag


John (42 Punkte)
Joschi (41 Punkte)
Marco2811 (39 Punkte)


Spieltagssieger: John

Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Nach unten

Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am So 17 Apr 2016 - 12:28

Katakombe aus tm schrieb:Ich möchte nicht zu sehr ins Detail gehen, aber Schubert ist intern schwer angezählt.
Ohne den Bild-Artikel werten zu wollen, halte ich daher dessen Ablösung zur Sommerpause für nicht unrealistisch.

In der Auswärts-Tabelle 16. Dabei die ersten Spiele grandios gewonnen. Solange, bis er seinen Vertrag in der Tasche hatte. Ab da hat er massiv die Mannschaft und seine Spielweise geändert...

Hatte die Mannschaft bei seinem Amtsantritt noch die Schule Favres in den Schuhen, hat ihr Schubert nach und nach seinen eigenen Stempel aufgedrückt. Der führte weg vom besitzorientierten Sicherheitsfußball hin zu augenschönem Offensivspektakel...

Ich habe immer mehr ein schlechtes Gefühl bei ihm gehabt, je mehr er seinen eigenen Stempel 3er-Kette und nur noch Abwehr- und Angriffs-Spieler in einem aufdrückte. Einigen spektakulären Siegen folgten unerklärliche Niederlagen...

Ich kann es mir nicht erklären, dass er nicht einfach auf Favres erfolgreichem System aufgebaut und dies durch kleine Umstellungen optimiert hat. Stattdessen fährt er mittlerweile eine komplett andere Spielphilosophie, für die wir wieder neue Spieler bräuchten, weil der alte Kader eher nach Favre´schem Fußball ausgerichtet war...

Ich jedoch finde, wir haben anderes zu tun, als mit vorhandenem Geld Spieler für ein anderes Spielsystem zu holen. Wir sollten lieber die vorhandenen Stärken nutzen und durch Zukäufe noch mehr stärken. Schuberts Idee von völlig anderem Fußball ist vor diesen Überlegungen völlig suboptimal...

Deshalb muss ich die Trainerfage stellen. Für mich ist spätestens seit den letzten beiden blutleeren Auftritten der Mannschaft klar, dass Schubert uns längerfristig den Ruin bringt. In diesem Zusammenhang muss ich mich bei Hasenhüttl entschuldigen. Der kann ja auch lachen, wenn er keine rein kriegt... :D

Im Ernst, nach dem Auftritt im DoPa find ich den sogar total sympathisch. Mit Weinzierl oder auch Schmidt von Mainz könnte ich mich mit weiteren Kandidaten anfreunden. Ich hoffe es hat sich bald ausgeschubbert... rolleyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am So 17 Apr 2016 - 17:55

Mit kleineren Umstellungen und Veränderungen im Vergleich zu Favre hatte er ja angefangen und großen Erfolg damit gehabt, warum Schubert dann alles umkrempeln und dem Spiel der Fohlenelf einen mehr oder weniger erfolglosen Stempel aufdrücken musste bleibt wohl sein Geheimnis oder seinem Ego geschuldet.

So angefressen und sauer wie Eberl auf die letzten Niederlagen reagiert und welch deutliche Worte er gewählt hat, brennt für mich intern sicherlich auch der Baum.
So einfach einen durchaus möglichen 3. Platz abzuschenken und womöglich nicht einmal in die EL Qualifikation zu kommen wird meiner Meinung nach die Ablösung von AS im Sommer zur Folge haben.
Aber das hatte ich ja bereits mehrmals so geschrieben
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Mo 18 Apr 2016 - 13:33

Schubert muss wohl auch ein unmögliches Sky Interview nach dem Spiel abgegeben haben, was ich leider nicht gesehen habe. Weiß da einer mehr?

Er beraubt uns auch unserer Stärken. Die schnellen Außen gibt es nicht und da spielt dann ein Elvedi/ Wendt.....
Herrmann, Traore, Hahn, Hoffmann alle auf der Bank....

Dazu schiebt er die Spieler immer hin und her....da kann man sich nicht einspielen. Wir kriegen fast alle Gegentore über Flanken von außen, da muss ich doch reagieren.

Weinzielr, Schmidt und sogar Hasenhüttl würde ich begrüßen. Ich möchte Dampf und auch mal Einsatz/ Kampf sehen wenn es spielerisch nicht zu lösen ist.

Bringe aber auch gern Dirk Schuster mit rein

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Mo 18 Apr 2016 - 13:51

Zum ersten mal geht es unter Eberl leistungstechnisch und punktemäßig nach unten. Die Entwicklung der Mannschaft stagniert nicht nur sondern es entstehen neue Baustellen.
Würde mich wundern wenn Eberl im Sommer keinen anderen holt. Nichtmal 4 Siege in Folge würden meine Meinung ändern. Schubert ist für Gladbach nicht der richtige und muss im Sommer abgelöst werden.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Mo 18 Apr 2016 - 14:15

Die Siege in den Heimspielen sind für mich inzwischen nur noch Augenwischerei, von so einem Team muss mehr kommen
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Karin am Mo 18 Apr 2016 - 20:16

Sag ich doch!!

Eberl steht zu Schubert. 

Mitgliederversammlung
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14554

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Mo 18 Apr 2016 - 20:17

Was soll er denn sagen?
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 4:20

...So eben hat Manager Max Eberl eine Brandrede gehalten, die die Herzen der Fohlen-Fans getroffen hat.

Der gleich einmal seinem in die Kritik geratenen Trainer André Schubert eine Art Job-Garantie ausspricht. Schubert soll auch nach der Saison weitermachen.

„Er bekommt die Zeit, die er benötigt, um seine Ideen umzusetzen.“ Heißt: Die Spekulationen um Coach Markus Weinzierl (Augsburg) sind damit endgültig vom Tisch. ...
http://www.express.de/sport/fussball/borussia-moenchengladbach/gladbach-klartext-eberl--jobgarantie-fuer-schubert--arschtritt-fuers-team-23912018

Na dann Gute Nacht. Damit ist Eberl mit angezählt und ich überleg, ob ich nicht doch Bayern-Fan werde ob der munteren Zukunftsaussichten meines Clubs, der gerade, wie zu Zeiten Frontzecks, mit Karacho vor die Wand gefahren wird. Dann hat unser Aufschwung tatsächlich und ausschließlich was mit Favre zu tun. Ich krieg richtig Schiss. Auch vor der Erkenntnis, dass über 90% des Volkes Klatschvieh ist... schocked

Mann bin ich sauer. Und schlafen kann ich auch grad nich... bad Sad rote karte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Di 19 Apr 2016 - 4:37

Ach du Schande... 2. Liga wir kommen!
Was ist das denn für ein Käse, Maxi bzw. Mini?
Mach doch gleich mal wieder einen teuren Königstransfer der dann nichts bringt.

Wo ist J. Hofmann? ....
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 4:39

Wenn ich nicht aus persönlichen Gründen bereits ausgetreten wär, würd ich das jetzt aus politischen Gründen tun...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Di 19 Apr 2016 - 4:43

Bald bin ich kurz vorm Austritt!.
Hatte gedacht Eberl tickt anders; wie enttäuschend. Sad
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 4:49

Hätte er aus der Causa Frontzeck gelernt, wäre Schubert nicht über die Saison hinaus unser Trainer und es würde einer installiert, der einen großen Plan schon bewiesen hat. Die Chance dazu wäre jetzt mindestens 2-fach da. Und man lässt die mit dem Treuebekenntnis einfach liegen. Ich bin echt fertig mit der Welt und total geschockt... Auswurf

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Di 19 Apr 2016 - 4:56

So, jetzt war meine Antwort weg...

Die Tendenz bei Schubert geht doch eindeutig nach unten; sein Spiel zeugt doch davon dass er keinen Plan hat und zum größten Teil von Favre profitiert hat.
Fatales Signal auch an die Spieler, die können nun entspannt die Saison zu Ende blödeln... Macht ja nichts wenn man 8. wird.

Habe ich nicht irgendwo gelesen dass AS gar nicht mehr richtig trainieren läßt?
Das wäre noch eine Parallele zu MF.
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 8:16

Ich bin geschockt wenn es so kommen sollte....egal ob die letzten spiele gewonnen werden oder nicht. Ich sehe kein Konzept.
Ich hoffe nur dass Max das jetzt so sagt damit die letzten Spiel noch EL gesichert wird.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 8:32

Das wäre aber gar nicht seine Art und würde seinem Ruf nachhaltig schaden. Ich fürchte der meint das ernst und ist doch nicht so weitsichtig, wie wir ihm alle hier das unterstellt haben... rolleyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 8:43

@Karin schrieb:Sag ich doch!!

Eberl steht zu Schubert. 

Mitgliederversammlung

Für mich ein Grund mein Fandasein zukünftig drastisch zu reduzieren. Der einzige Grund für mich demnächst alle Foren und Fußballmedien komplett zu meiden, seid ihr. Eberl zeigt wieder sein stures Wesen. Nur diesmal wird kein Favre kommen und den Verein aus dem Dreck ziehen rolleyes
Bin enttäuscht!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Di 19 Apr 2016 - 9:31

Ich bin sowas von ernüchtert und sehe uns auf dem Weg dahin wo wir herkommen.
Da ich bei Schubert keine Entwicklung eines System erkennen kann, muss ich Eberl Betriebsblindheit vorwerfen was ich nach seinen letzten Aussagen anders gedeutet hätte.
Scheinbar gibt er die Schuld den Spielern..
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 9:36

@Joschi schrieb:Ich bin sowas von ernüchtert und sehe uns auf dem Weg dahin wo wir herkommen.
Da ich bei Schubert keine Entwicklung eines System erkennen kann, muss ich Eberl Betriebsblindheit vorwerfen was ich nach seinen letzten Aussagen anders gedeutet hätte.
Scheinbar gibt er die Schuld den Spielern..

Dann soll er mal schön den ach so charaktergeprüften Kader austauschen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Di 19 Apr 2016 - 9:37

Was für ein geiler Nachfahre Thors!! :D super
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 9:39

Ich fand den grad total passend... :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Di 19 Apr 2016 - 9:42

Das war und ist er auch.!!.. :D
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Joschi am Di 19 Apr 2016 - 9:53

skuffy schrieb:
@Joschi schrieb:Ich bin sowas von ernüchtert und sehe uns auf dem Weg dahin wo wir herkommen.
Da ich bei Schubert keine Entwicklung eines System erkennen kann, muss ich Eberl Betriebsblindheit vorwerfen was ich nach seinen letzten Aussagen anders gedeutet hätte.
Scheinbar gibt er die Schuld den Spielern..

Dann soll er mal schön den ach so charaktergeprüften Kader austauschen...

Auch dazu passend:

„Eberl: „André Schubert hat nach Lucien Favre einen neuen Ansatz gefunden. Er lässt aktiv spielen, offensiv, er entwickelt uns weiter. Aber ein neues System braucht Zeit – und die bekommt er von uns!“
1350 VfL-Fans waren im Borussia-Park Zeugen, als Eberl alle Gerüchte um einen erneuten Trainerwechsel am Saisonende weggrätschte. Ein vorzeitiges Ende für Schubert (Vertrag bis 2017) im Sommer ist damit vom Tisch.
Ansonsten wäre Eberl komplett unglaubwürdig.
Der Manager stellte auch klar: „Wir haben der Mannschaft nach dem Hannover-Spiel in den Arsch getreten. Wir haben ihr gesagt, sie soll nicht alles wieder einreißen, was sie sich nach dem Fehlstart aufgebaut hat. Ich nenne ja selten klare Ziele: Aber wir wollen die letzten vier Spiele nutzen, um nach Europa zu kommen!“
Momentan liegt Gladbach als Tabellen-5. auf Europa-League-Kurs. Auf die Champions-League-Quali (Platz 4) fehlen aber auch nur vier Punkte.“
http://www.bild.de/sport/fussball/borussia-moenchengladbach/eber-treue-schwur-fuer-schubert-45433380.bild.html
avatar
Joschi
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 19341

Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 10:09

@Joschi schrieb:
skuffy schrieb:

Dann soll er mal schön den ach so charaktergeprüften Kader austauschen...

Auch dazu passend:

„Eberl: „André Schubert hat nach Lucien Favre einen neuen Ansatz gefunden. Er lässt aktiv spielen, offensiv, er entwickelt uns weiter. Aber ein neues System braucht Zeit – und die bekommt er von uns!“
1350 VfL-Fans waren im Borussia-Park Zeugen, als Eberl alle Gerüchte um einen erneuten Trainerwechsel am Saisonende weggrätschte. Ein vorzeitiges Ende für Schubert (Vertrag bis 2017) im Sommer ist damit vom Tisch.
Ansonsten wäre Eberl komplett unglaubwürdig.
Der Manager stellte auch klar: „Wir haben der Mannschaft nach dem Hannover-Spiel in den Arsch getreten. Wir haben ihr gesagt, sie soll nicht alles wieder einreißen, was sie sich nach dem Fehlstart aufgebaut hat. Ich nenne ja selten klare Ziele: Aber wir wollen die letzten vier Spiele nutzen, um nach Europa zu kommen!“
Momentan liegt Gladbach als Tabellen-5. auf Europa-League-Kurs. Auf die Champions-League-Quali (Platz 4) fehlen aber auch nur vier Punkte.“
http://www.bild.de/sport/fussball/borussia-moenchengladbach/eber-treue-schwur-fuer-schubert-45433380.bild.html

Puuh, doch noch die Kurve gekriegt... Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gast am Di 19 Apr 2016 - 10:41

Sogar Frontzeck war besser als Schubert in der Rückrunde

2005/06: 17 Punkte
2006/07: 11 Punkte
2007/08: 35 Punkte (Zweite Liga)
2008/09: 20 Punkte
2009/10: 18 Punkte
2010/11: 26 Punkte
2011/12: 27 Punkte
2012/13: 22 Punkte
2013/14: 22 Punkte
2014/15: 39 Punkte

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Geht Schubert noch? Oder muss er gehen?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten