Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


23. Spieltag


Marco2811 (268 Punkte)
Joschi (259 Punkte)
Karin (241 Punkte)

Spieltagssieger: Joschi

33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach unten

Letztes Heimspiel: hält unsere Serie?

67% 67% 
[ 2 ]
33% 33% 
[ 1 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 3

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Gast am Sa 7 Mai 2016 - 22:08

Wir hatten ne geile Tour mit dem Rad in den Park. Brauche nur ein gutes Stündchen dafür. Es gab schon Spieltage, da war ich mit dem Auto länger unterwegs.

Also: Fahrrad-Premiere geglückt. War sicher nicht das letzte Mal. zwinkern

Veranschiedung vor uns nach dem Spiel war Gänsehaut pur. Stranzl hat Rotz und Wasser geheult.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Gast am So 8 Mai 2016 - 6:58

Stindl13 schrieb:Wir hatten ne geile Tour mit dem Rad in den Park. Brauche nur ein gutes Stündchen dafür. Es gab schon Spieltage, da war ich mit dem Auto länger unterwegs.

Also: Fahrrad-Premiere geglückt. War sicher nicht das letzte Mal. zwinkern

Veranschiedung vor uns nach dem Spiel war Gänsehaut pur. Stranzl hat Rotz und Wasser geheult.

Sehr geil. Ein gutes Stündchen ist nicht zu viel. Und dann noch bei dem Wetter. Das ist ja dann noch ein schönes Extra-Event obendrauf. Wieviel Kilometer sinds ungefähr mit dem Rad für dich? Ihr seid bestimmt über den Nordkanal gekommen. Da haben wir schon Eisvögel und nen Pirol gesehen... Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Karin am So 8 Mai 2016 - 10:23

Wen ich im Spiel nicht gesehen hab, war "unseren" Weltmeister Kramer. 
Dagegen war der für ihn eingewechselte Jedvaij sofort präsent. Der hat sofort ein Foul gemacht, das ist ein kleiner Drecksack.
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13700

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Gast am So 8 Mai 2016 - 10:29

Das Arschloch ist ein großer Drecksack. Harmlos ausgedrückt...

Hast dus echt noch geschafft, das live zu erleben? schocked

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Karin am So 8 Mai 2016 - 10:56

Klar! 
War da und voll nervös und dann glücklich!
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13700

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Gast am So 8 Mai 2016 - 11:06

Is das geil. Das muss ein Fest gewesen sein. Ein toller Abschluss für einen (hoffentlich) schönen Urlaub... Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Joschi am So 8 Mai 2016 - 11:57

Stelle ich mir auch toll vor und die Verabschiedungen der altgedienten Recken mit Gänsehautgefühl und etwas Wehmut..
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 17888

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Gast am Mo 9 Mai 2016 - 8:18

skuffy schrieb:
Stindl13 schrieb:Wir hatten ne geile Tour mit dem Rad in den Park. Brauche nur ein gutes Stündchen dafür. Es gab schon Spieltage, da war ich mit dem Auto länger unterwegs.

Also: Fahrrad-Premiere geglückt. War sicher nicht das letzte Mal. zwinkern

Veranschiedung vor uns nach dem Spiel war Gänsehaut pur. Stranzl hat Rotz und Wasser geheult.

Sehr geil. Ein gutes Stündchen ist nicht zu viel. Und dann noch bei dem Wetter. Das ist ja dann noch ein schönes Extra-Event obendrauf. Wieviel Kilometer sinds ungefähr mit dem Rad für dich? Ihr seid bestimmt über den Nordkanal gekommen. Da haben wir schon Eisvögel und nen Pirol gesehen... Smile

Das müssten pro Strecke so an die 20-22 Kilometer gewesen sein. Von Willich aus gibt es einen Alleenradweg (alte Bahntrasse) bis ca. Flughafen MG, dann dort weiter an der Niers entlang Richtung Korschenbroich, hinterm Bahnhof MG lang Richtung Ohler und Holt. Bis auf 2-3 km innerstädtisch schön zu fahren. Ursprünglich wollten wir unterwegs noch Rast machen und in einen Biergarten einkehren, bloß: da war nix! Also durchgefahren und in den Hehner Hof eingekehrt, wo ich früher öfters vor Spielen war.

War ein perfekter Herren-Trip. :D

@Karin schrieb:Wen ich im Spiel nicht gesehen hab, war "unseren" Weltmeister Kramer. 
Dagegen war der für ihn eingewechselte Jedvaij sofort präsent. Der hat sofort ein Foul gemacht, das ist ein kleiner Drecksack.

In HZ1 hat der Kramer keinen Stich gesehen. Erst recht nicht gegen den von ihm so angehimmelten Dahoud. Eins muss man festhalten: WIR haben uns nach seinem Wechsel weiterentwickelt auf der Position ... zwinkern

Da, dieser Jedvaij ist kein Schlechter. Dummerweise ist der so verletzungsanfällig wie Sebastian Deisler. Aber ´ne geile Frisur trägt er. :D

@Joschi schrieb:Stelle ich mir auch toll vor und die Verabschiedungen der altgedienten Recken mit Gänsehautgefühl und etwas Wehmut..

Er war wirklich der Hammer. Schon vor dem Spiel wurden die fünf verabschiedet. Da war Stranzl am Mikro und musste unter Tränen abbrechen. Wir hatten alle ´ne Gänsehaut. Nach dem Spiel wurde die Verabschiedung dann lang und breit ausgedehnt. Jeder der fünf durfte was sagen oder anstimmen. Hrgota und Hinteregger haben die Humba gemacht. Dabei wurde einmal mehr deutlich, dass Hrgota nicht wirklich viel Deutsch spricht, was ich nach so langer Zeit ziemlich traurig finde. Da muss man sich dann auch nicht wundern, wenn es sportlich nicht voran geht. rolleyes

Howie hat den Wechselgesang "V-F-L" angestimmt und Roooooelll "Gladbach ist der geilste Club der Welt". Das war sensationell - nur ganz wenige sind nach dem Abpfiff direkt gegangen. Okay, außer die Leverkusener. Hut ab übrigens, die waren zahlenmäßig gut vertreten. Allerdings ein wenig leise. Dennoch: die Hütte müsste ausverkauft gewesen sein. super

Hier ein guter Artikel zur Verabschiedung: http://www.rp-online.de/sport/fussball/borussia/borussia-moenchengladbach-der-letzte-gang-in-die-nordkurve-aid-1.5964398

Da ist auch ein Banner drin (Bilder durchklicken), das die Ultras für Stranzl angefertigt haben. Da sage ich als normalerweise Ultra-Kritiker: Hut ab!!!

Schön übrigens auch, dass unsere Damen-Mannschaft in der Halbzeit wegen des Aufstiegs geehrt wurde. Die Nordkurve hat dann "Nie mehr zweite Liga" angestimmt, als die Mädels auf Stadionrunde gegangen sind. Hab das aufgenommen und werde es gleich mal meiner Kollegin schicken. zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Joschi am Mo 9 Mai 2016 - 10:14

Kann mir noch gar nicht vorstellen dass Stranzl nicht mehr zum Kader gehört.
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 17888

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Gast am Di 10 Mai 2016 - 13:13

Zur Verabschiedung der fünf Jungs nach dem Spiel gibt es jetzt ein Video:




Gänsehaut!!!!!!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: Letztes Heimspiel der Saison gegen Black-Out-Christoph und die Pillen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 2 Zurück  1, 2

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten