Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


15. Spieltag


borussenrob (180 Punkte)
Marco2811 (172 Punkte)
Joschi (165 Punkte)

Spieltagssieger: John

11 Raffael Caetano de Araújo

Seite 2 von 14 Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Mo 17 Jun 2013 - 10:00

Mein Wunsch wäre der Raffael UND der Ji, dann hätten wir eine gute Offensive. Damit sollten wir in der Lage sein um Europa mitzuspielen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Mo 17 Jun 2013 - 11:37

Viper_1966 schrieb:Mein Wunsch wäre der Raffael UND der Ji, dann hätten wir eine gute Offensive. Damit sollten wir in der Lage sein um Europa mitzuspielen.
In der heutigen Kicker Ausgabe steht auch das als Vetrauensbeweis gegenüber de Jong kein weiterer Stürmer mehr kommt, sollte Raffael den Weg zu uns finden. Bedeutet das unsere Transferaktivitäten mit dem Raffael Kauf in der Offensive abgeschlossen wären, falls sich keiner mehr ernsthaft verletzt.

Schaut doch gut aus oder

-----------Kruse-------------

Arango---Raffael----Herrmann
-------------------------------

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Mo 17 Jun 2013 - 18:36

@OCDynasty schrieb:Eher weniger. Schalke will den weiter leihen und prüft mit Kiew die Möglichkeiten.
Es gab aber auch ein Gespräch, worin Schalke aufgefordert wurde, schriftlich Abstand von Raffael zu nehmen,damit Kiew ihn an Gladbach verkaufen kann.
Solange Schalke die Option hat, wird es auch keine Verpflichtung von Raffael geben.
In Gladbach plant man aber bereits mit Raffael...
Und genau so hab ich mir das gedacht. Die halten uns am langen Faden. Um unsere Vorbereitung und vielleicht sogar die Kaderplanung massiv zu stören. Und am Ende kaufen die den dann doch noch (Scheiß drauf, ob der sich angeblich eher mit uns anfreunden könnte oder nicht. Am End würd er genau die selbe Leistung für die Heldten bringen:-((()...

Soll ich dir mal was sagen? Allein, weil wir schon mit ihm planen, hab ich schon son richtig blödes Gefühl in der Magengegend. Ich sach nur Hoilett. Nee, ich leg mich fest, wir kriegen den nicht! Und haben nachher wieder mal keinen Plan, wie wir dieses Fiasko wieder in den Griff kriegen können und für welchen Ersatz wir uns stattdessen interessieren...

Noch nervöser macht mich die Vermutung, dass wir unsere Transferplanungen scheinbar fast abgeschlossen haben. Ich hoffe man hat sich nicht zu einseitig festgefahren. Denn ich glaube wirklich noch an den blauen Heldten. Der hat noch was in Petto, um uns zu ärgern. Ich weiß leider nicht was genau...

Ich stell mir grad Eberl vor, wie der sich hinstellt und sacht: So, feddich. Das wars jetzt mit Verstärkungen. Den Rest macht der Trainer...:-))

Und keiner ist mehr gekommen... Ich mein, so kann man auch schnell feddich werden mit der Kaderplanung...;-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Mo 17 Jun 2013 - 21:52

skuffy1900 schrieb:
@OCDynasty schrieb:Eher weniger. Schalke will den weiter leihen und prüft mit Kiew die Möglichkeiten.
Es gab aber auch ein Gespräch, worin Schalke aufgefordert wurde, schriftlich Abstand von Raffael zu nehmen,damit Kiew ihn an Gladbach verkaufen kann.
Solange Schalke die Option hat, wird es auch keine Verpflichtung von Raffael geben.
In Gladbach plant man aber bereits mit Raffael...
Und genau so hab ich mir das gedacht. Die halten uns am langen Faden. Um unsere Vorbereitung und vielleicht sogar die Kaderplanung massiv zu stören. Und am Ende kaufen die den dann doch noch (Scheiß drauf, ob der sich angeblich eher mit uns anfreunden könnte oder nicht. Am End würd er genau die selbe Leistung für die Heldten bringen:-((()...

Soll ich dir mal was sagen? Allein, weil wir schon mit ihm planen, hab ich schon son richtig blödes Gefühl in der Magengegend. Ich sach nur Hoilett. Nee, ich leg mich fest, wir kriegen den nicht! Und haben nachher wieder mal keinen Plan, wie wir dieses Fiasko wieder in den Griff kriegen können und für welchen Ersatz wir uns stattdessen interessieren...

Noch nervöser macht mich die Vermutung, dass wir unsere Transferplanungen scheinbar fast abgeschlossen haben. Ich hoffe man hat sich nicht zu einseitig festgefahren. Denn ich glaube wirklich noch an den blauen Heldten. Der hat noch was in Petto, um uns zu ärgern. Ich weiß leider nicht was genau...

Ich stell mir grad Eberl vor, wie der sich hinstellt und sacht: So, feddich. Das wars jetzt mit Verstärkungen. Den Rest macht der Trainer...:-))

Und keiner ist mehr gekommen... Ich mein, so kann man auch schnell feddich werden mit der Kaderplanung...;-)
Er hat versprochen alle Baustellen und zu schließen und ich werde ihn diesmal beim Wort nehmen!
Außerdem wollte er bis zum Trainingsauftakt den Kader vollständig haben. Natürlich kann man nicht alles planen und es kann mal was schieflaufen. Aber ich erwarte schon dass nach seiner Aussage am 24. Juni der Kader zu 90% steht.
Danach siehts gar nicht aus.
Ich habe solangsam die Befürchtung das er außer Raffael keinen an der Angel hat und solange mit Kiew pokert bis er am Ende gar keinen mehr bekommt und die Transferplanungen auf einmal für abgeschlossen erklärt.
Die Geschichte Hoilett könnte sich also wiederholen rolleyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von OCDynasty am Di 18 Jun 2013 - 7:30

für mich klingt es wie folgt.
Raffael soll kommen und man hat bereits gut gepockert. Für diejenigen die Eberl immer nur kritisch sehen, sollte aufgefallen sein, dass Gladbach an fast allen anfänglichen Interessen von Schalke auch mit im Boot war und still und heimlich aus dem Rennen ausgestiegen ist.
Sicherlich auch um Schalke finanziell zu schwächen und im Poker um Raffa die Nase vorn zu haben.
Eberl sagte,es kommen noch 1- 2 Spieler für die Offensive.
Ich denke man plant mit Raffael und hat Plan b in der Hinterhand. Eventuell holt man Plan b auch und hat einen Backup.
So wird ein Spieler kommen und eventuell mit Raffael der Zweite.
Klingt für mich logisch und die Lücken in der Offensive sind geschlossen.
Schnelle Spieler sind dann da und die Kreativleistung sollte mit Raffa und X belegt werden.

Sicherlich würden wir auch die Abwehr verstärken und gerade auf Außen was Schnelles holen. Ich denke aber,es wird die Planung für nächste Saison.
Step by Step und unsere Abwehr hat ja noch keine Lücken und Alternativen sind vorhanden.

Auch eine finanzielle Frage. Spart man dieses Jahr etwas,hat man es nächstes  und/oder hat Reserven, um im Winter reagieren zu können.
Klingt nach Planungssicherheit und einem Plan.

In irgendeiner Zeitung wurde von Siem de Jong geredet.....
Möglicherweise ist er es sogar. War ja oft im Gespräch bei Gladbach und Eberl hat sich kurz nach der Winterpause mal mit ihm getroffen.
Ein Kreativspieler, der sich als Backup sicherlich nach und nach gut in Gladbach machen wird.
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von OCDynasty am Di 18 Jun 2013 - 8:13

rechnen wir mal.....2,5mio für Kruse, Kramer geliehen.....
Raffael kostet zwischen 4,5 und 6 mio....
De Camargo und diverse(kleine) Abgänge brachten etwas Geld.......
De Jong kostet ca 8mio......
Rechnerisch also locker drin und auch ein guter Plan. De Jong schätze ich etwas stärker als Raffael ein, muss sich nur etwas umgewöhnen und bringt aber keine Ligaerfahrung mit....
Für mich wäre Raffa gut aber Siem wäre ein Knaller für die Zukunft....

Auch wenn man nicht viel hört..... ist doch spannend, sein eigenes Gehirn mit Spinnereien zu füttern....
Wer redet hier vom Sommerloch?????
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 8:18

Sommerloch ist die Nachbarin :-)

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Admin am Di 18 Jun 2013 - 8:18

rp-online.de schrieb:
Schalke 04 hat die Kaufoption, die mit Dynamo Kiew vereinbart war, nicht gezogen. Somit ist der 28 Jahre alte Brasilianer auf dem Markt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Admin
Fußballgott
Fußballgott

Anzahl der Beiträge : 1795

http://www.borussiaworld.com

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 8:22

Oh man, ich hab´s geahnt......

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 9:23

VFL1982 schrieb:
rp-online.de schrieb:
Schalke 04 hat die Kaufoption, die mit Dynamo Kiew vereinbart war, nicht gezogen. Somit ist der 28 Jahre alte Brasilianer auf dem Markt.

http://www.rp-online.de/sport/fussball/vereine/borussia/jetzt-kann-sich-borussia-um-raffael-bemuehen-1.3475735
Hoffe dir irren sich damit das nach Raffael keiner mehr kommen soll rolleyes
Wir haben noch andere Baustellen die geschlossen werden müßten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 9:27

die da wären?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 9:32

Viper_1966 schrieb:die da wären?
Einen Backup für Patrick Herrmann sowie einen Backup für Tony Jantschke. Auf beiden Positionen haben wir seit Jahren keinen bundesligatauglichen Ersatz. Stranzl hat den Tony zwar immer wieder gut vertreten aber ein RV ist er auch nicht. zwinkern
Und für Herrman spielten letzte Saison viele Spieler, keiner hat wirklich überzeugt. Rupp war defensiv stark aber vorne ein Totalausfall.
Denkt man sogar weiter zurück als sich Herrmann in der Rückrunde der vorletzten Saison verletzte und es danach nur noch bergab ging, weil Reus wieder auf rechts musste. Sogar Wendt musste mal auf rechts aushelfe, hat auch nicht wirklich funktioniert.
ich hätte für die kommende Saison weniger Bauchschmerzen wenn wir für beide wichtige Positionen einen guten Backup hätten.


Zuletzt von Arangofan am Di 18 Jun 2013 - 9:36 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 9:32

@OCDynasty schrieb:...Für diejenigen die Eberl immer nur kritisch sehen, sollte aufgefallen sein, dass Gladbach an fast allen anfänglichen Interessen von Schalke auch mit im Boot war und still und heimlich aus dem Rennen ausgestiegen ist.
Sicherlich auch um Schalke finanziell zu schwächen und im Poker um Raffa die Nase vorn zu haben...
Spannende Sichtweise. Von der Perspektive hab ich das noch nicht gesehen. Klingt aber gut...

Aber an Luuks Bruder glaub ich ehrlich gesagt nicht. Die werden sich sagen: Nicht noch einer von denen...

Ich hoffe, dass die Sache mit Raffael schnell durch ist und wir diesmal in der Saisonvorbereitung vorne liegen. Nicht, dass wir wieder wie zuletzt währenddessen noch pokern müssen...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 9:37

Passend dazu meldet Schlacke den Wechsel von Clemens...

V.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von OCDynasty am Di 18 Jun 2013 - 9:41

ich halte es für möglich das Eberl sagte es kommen noch ein bis zwei für die Offensive.
Einer, ohne Raffael und zwei halt mit ihm.
Siem de Jong ist ja nicht zu vergleichen mit seinem Bruder. Schneller,technisch stark und ein echt guter Spieler. Für mich echt top.
Komisch finde ich, dass es bei Siem viele Anfragen gegeben hat, aber alles irgendwie im Sande verlaufen ist. 
Somit halte ich das für nicht ausgeschlossen.
Ist aber nur eine Vermutung.
Vor allem dieses Stillschweigen...
Mir sagte man, ich soll verstehen, dass ich mal nicht viele Infos bekomme, weil sonst das Geld nicht reichen könnte.....
Rechnet zusammen.......
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 9:42

Arangofan schrieb:
Viper_1966 schrieb:die da wären?
Einen Backup für Patrick Herrmann sowie einen Backup für Tony Jantschke. Auf beiden Positionen haben wir seit Jahren keinen bundesligatauglichen Ersatz. Stranzl hat den Tony zwar immer wieder gut vertreten aber ein RV ist er auch nicht. zwinkern
Und für Herrman spielten letzte Saison viele Spieler, keiner hat wirklich überzeugt. Rupp war defensiv stark aber vorne ein Totalausfall.
Denkt man sogar weiter zurück als sich Herrmann in der Rückrunde der vorletzten Saison verletzte und es danach nur noch bergab ging, weil Reus wieder auf rechts musste. Sogar Wendt musste mal auf rechts aushelfe, hat auch nicht wirklich funktioniert.
ich hätte für die kommende Saison weniger Bauchschmerzen wenn wir für beide wichtige Positionen einen guten Backup hätten.


Für Patrick sehe ich Younes als Backup und für Tony ist anscheinend Nordveit eingeplant, der dann widerum von Kramer/ Marx vertreten werden kann. Sehe da nicht so den Bedarf, gerade offensiv haben wir genug Leute, Backup für Tony fände ich aber auch nicht schlecht, aber den suchen alle.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Juris am Di 18 Jun 2013 - 9:43

An Siem de Jong glaube ich nicht. Raffael und Siem de Jong und Younes wäre dann wohl auch zu viel des guten.

Man überlege sich, was wir derzeit offensiv aufbieten (ich beziehe mal einen Raffael [auch platzhaltend für Mr. X] in diese Überlegung mit ein:

Zentraler Sturm: de Jong, Kruse, Mlapa, Hrgota (Michel wohl nicht)

Links offensiv: Arango, Kruse, Raffael, Younes

Zentral offensiv (9,5): Raffael, Kruse, Younes, Herrmann

Rechts offensiv: Herrmann, Mlapa (da wohl eher nicht eingeplant), Rupp, ggf. Kruse

Wenn ich mir anschaue, das die meisten Spieler lieber über links kommen (Kruse komme auch gerne von links), haben wir nächste Jahr ein sehr linkslastiges Spiel und die Alternative zu einem Formschwachen Herrmann fehlt ein klein wenig (ausser man plant dort mit Kruse).
Sollte Raffael kommen, muss aus dem Quintett Herrmann, Raffael, Arango, Kruse und de Jong sowieso einer auf die Bank. Und da noch einen "Knaller" a la Siem de Jong zu holen würde da für mich keinen Sinn machen. Vor allem weil man dann Younes wirklich erst einmal verleihen müsste. Wäre der falsche Fingerzeig bei unserer Aussendarstellung der Durchlässigkeit von der Jugend zur Seniorenmannschaft.

Von daher gehe auch ich fest von Raffael aus. Hege aber gleichzeitig die Angst, dass mit Kurse im Sturm geplant wird und de Jong wieder auf die Bank muss.
Gleichzeitig freue ich mich, dass der Konkurrenzkampf vorne richtig entfacht wird, da es immer einen trifft.
Gespannt bin ich darauf, wie der Trainer dann die (negativen) Stimmungen im Zaum hält.

Was mir ein wenig im Kader fehlt ist ein Spieler der als vierter IV und Back Up zu Jantschke geholt wird bzw. als Back Up Jantschke / Herrmann.
Da sähe ich noch eine kleine Baustelle im Kader.
avatar
Juris
Jugendspieler
Jugendspieler

Anzahl der Beiträge : 89

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 9:53

@OCDynasty schrieb:ich halte es für möglich das Eberl sagte es kommen noch ein bis zwei für die Offensive.
Einer, ohne Raffael und zwei halt mit ihm.
Siem de Jong ist ja nicht zu vergleichen mit seinem Bruder. Schneller,technisch stark und ein echt guter Spieler. Für mich echt top.
Komisch finde ich, dass es bei Siem viele Anfragen gegeben hat, aber alles irgendwie im Sande verlaufen ist. 
Somit halte ich das für nicht ausgeschlossen.
Ist aber nur eine Vermutung.
Vor allem dieses Stillschweigen...
Mir sagte man, ich soll verstehen, dass ich mal nicht viele Infos bekomme, weil sonst das Geld nicht reichen könnte.....
Rechnet zusammen.......
Oh Mann. Also spannender könnts kaum sein. Ich hoff so sehr, dass diesmal alle Planungen funktionieren...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 10:14

@Juris schrieb:An Siem de Jong glaube ich nicht. Raffael und Siem de Jong und Younes wäre dann wohl auch zu viel des guten.

Man überlege sich, was wir derzeit offensiv aufbieten (ich beziehe mal einen Raffael [auch platzhaltend für Mr. X] in diese Überlegung mit ein:

Zentraler Sturm: de Jong, Kruse, Mlapa, Hrgota (Michel wohl nicht)

Links offensiv: Arango, Kruse, Raffael, Younes

Zentral offensiv (9,5): Raffael, Kruse, Younes, Herrmann

Rechts offensiv: Herrmann, Mlapa (da wohl eher nicht eingeplant), Rupp, ggf. Kruse

Wenn ich mir anschaue, das die meisten Spieler lieber über links kommen (Kruse komme auch gerne von links), haben wir nächste Jahr ein sehr linkslastiges Spiel und die Alternative zu einem Formschwachen Herrmann fehlt ein klein wenig (ausser man plant dort mit Kruse).
Sollte Raffael kommen, muss aus dem Quintett Herrmann, Raffael, Arango, Kruse und de Jong sowieso einer auf die Bank. Und da noch einen "Knaller" a la Siem de Jong zu holen würde da für mich keinen Sinn machen. Vor allem weil man dann Younes wirklich erst einmal verleihen müsste. Wäre der falsche Fingerzeig bei unserer Aussendarstellung der Durchlässigkeit von der Jugend zur Seniorenmannschaft.

Von daher gehe auch ich fest von Raffael aus. Hege aber gleichzeitig die Angst, dass mit Kurse im Sturm geplant wird und de Jong wieder auf die Bank muss.
Gleichzeitig freue ich mich, dass der Konkurrenzkampf vorne richtig entfacht wird, da es immer einen trifft.
Gespannt bin ich darauf, wie der Trainer dann die (negativen) Stimmungen im Zaum hält.

Was mir ein wenig im Kader fehlt ist ein Spieler der als vierter IV und Back Up zu Jantschke geholt wird bzw. als Back Up Jantschke / Herrmann.
Da sähe ich noch eine kleine Baustelle im Kader.
Das sehe ich genauso wie du! Links sind wir überbesetzt während rechts irgendwie ein offensives vakuum entsteht. wäre alles nicht so schlimm wenn wir auf der rechten verteidigerposition einen hätten der auch offensive akzente setzen könnte. Da Jantschke aber eher defensive stärken hat fehlen uns vorne rechts alternativen zu Herrmann. Rupp ist kein schlechter RM, aber offensiv fehlt ihm einfach zuviel. Und ob Younes auch auf rechts spielen kann? Er hat doch meine ich meistens entweder über links gespielt oder in der Mitte. Hrgota könnte auch rechts spielen. Sonst fällt mir keiner ein.
Nochmal kurz was zur Konkurrenzsituation in der neuen Saison. Man darf nicht vergessen das wir im Gegensatz zur letzten Saison keine internationalen Spiele haben werden. Also weniger Spiele um sich in den Vordergrund zu spielen. Könnte schnell zu unzufriedenen Spielern führen. Also ein Luxus der aber auch nach hinten gehen kann.
dennoch bin ich dafür Backups für patrick und Tony zu holen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von OCDynasty am Di 18 Jun 2013 - 10:38

hm, verstehe eure Überlegungen und kann sie auch nachvollziehen.
Doch Arango ist gerade zum Ende hin auch über rechts und der Mitte gekommen.(falls man es  Vorstoß nennen kann)
Alle Spieler, die links spielen,spielen auch rechts.
Das ist für mich also kein Argument, wenn sie lieber über links kommen wollen.
Sie kommen, wie es sich ergibt und auch auf der Seite.
Außer Mlapa, der kann nur Mitte und rechts. Younes kann auch rechts.....

Was fehlt, außer der Abwehr, ist ein zentraler Kreativspieler als Backup für Raffael oder zusätzlich,wenn Raffa über außen kommt.
Kruse finde ich über rechts sogar stärker als links......

Ich glaube nicht, dass in der Abwehr groß was kommt. Höchstens zum Aufbau oder eigene Jugend.
Eher wird es ein Spieler mit Kreativität und Führungserfahrung. Wie Raffael und Siem de JOng.
Denke,sowas in der Art wird noch kommen
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von OCDynasty am Di 18 Jun 2013 - 13:03

sage doch es wird mit Raffael geplant

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von OCDynasty am Di 18 Jun 2013 - 13:15

so, für diejenigen die lesen können...
ja es war ein gestelltes Interview auf Fohlen TV .
Bewerbervideos.....
Aber man ist offen mit Raffael umgegangen und auf Nachfragen kam die Bestätigung.
Man hat klare Absprachen und Raffael wird Neuzugang bei den Fohlen.
Es sind nur noch Formalien zu klären und dann wird er auch Bekanntgegeben!!!!!
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von GreenArmyMG am Di 18 Jun 2013 - 14:46

Torfabrik vermeldet die Verpflichtung als perfekt
avatar
GreenArmyMG
Ersatzbank
Ersatzbank

Anzahl der Beiträge : 114

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gast am Di 18 Jun 2013 - 14:56

@GreenArmyMG schrieb:Torfabrik vermeldet die Verpflichtung als perfekt

Hmmmm ... bei borussia.de steht (noch) nix. Und denen schenke ich eher meinen Glauben. zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von OCDynasty am Di 18 Jun 2013 - 15:03

ok, aber das hier war nach so nem  Bewerberinterview...
habe dann direkt mit.....telefoniert..
Somit habe ich es hier bereits vermeldet. Es ist fix...

Ich hörte nur Raffael und schnappte mir mein Telefon und wählte hektisch die Nummer meines .......
JA, hieß es. du weisst es doch schon länger ausm Fanshop...... 
ist alles gut und wird zeitnah bekannt gegeben...paar formularien noch einhalten....

jo danke, noch was?
Ja es ist heiß..
Haha und sonst?
Im Schatten ist auch warm.......
HM, ich leg dann mal auf......
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: 11 Raffael Caetano de Araújo

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 14 Zurück  1, 2, 3 ... 8 ... 14  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten