Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel

7. Spieltag


Joschi (78 Punkte)
Frank1001 (70 Punkte)
John (69 Punkte)


Spieltagssieger: John

Der Stürmer-Fluch

Nach unten

Der Stürmer-Fluch

Beitrag von M2016 am Mo 5 Aug 2013 - 10:22

Was haben Touma, Colautti, Bobadilla, de Camargo, de Jong und Kruse gemeinsam?
Ganz einfach, das waren/sind Stürmer, die zu uns als Torjäger kamen, die bei ihren ehemaligen Vereinen am Fließband trafen, aber bei uns nichts reißen konnten. Touma knipste vorher regelmäßig in der holländischen Liga und war soweit ich weiss sogar Torschützenkönig.
De Jong kam ebenfalls mit über 20 Tore von Enschede im Gepäck, ist bekanntlich teuerste Neuzugang aller Zeiten. Kruse kam nach einer grandiosen Saison bei Freiburg mit 20 Scorerpunkten und 2 Länderspielen. Während er bei Freiburg beliebig das Tor traf, hat er in den 3 Monaten seit dem er bei uns ist kein einziges Tor geschossen, gestern hat er dazu 2 Großchancen verballert. natürlich hat er erst 1 Spiel für uns gespielt, dennoch hab ich mich gestern gefragt wo der alte Kruse geblieben ist der noch letzte Saison Tore aus allen möglichen Positionen erzielen konnte und gestern irgendwie immer die falsche Entscheidung traf.
Bei den anderen Stürmern war es oft ähnlich. Kamen alle als große Sturmhoffnungen und haben bei uns selten das Tor getroffen.

In den letzten 10 Jahren kam lediglich 1 Stürmer über die 10 Tore Marke! Und das war Oliver Neuville. der andere, Marco Reus kam auf 17 Tore, ist aber kein Stürmer und spielte erst im Sturm als Favre nach de Camargos Verletzung umstellen musste.
 
Was ist los bei uns, wieso verlieren gute Stürmer ihre Torjägerqualitäten sobald sie die Raute auf der Brust tragen???. Egal ob der Trainer Hans Meyer, Michael Frontzeck oder Lucien Favre hieß.

Gestern nicht ein einziges Tor geschossen, und das gegegen einen Drittligisten der ohne den Zwangsabstieg von Duisburg in der 4. Liga spielen würde. Ich meine man kann im Pokal gegen einen kleinen Verein verlieren, aber doch nicht ohne ein einziges Tor geschossen zu haben und nur 2 herausgespielten Großchancen !!! Und genau das ärgert mich, nicht die Niederlage oder den arrogant geschossenen Hrgota Elfmeter.

40 Mio. in die Mannschaft investiert und dann schießen wir 0 tore gegen einen drittligisten??? Sad 

Seit unserem genialen Sturmpaar Herrlich & Dahlin hatten wir außer Van lent und Neuville keinen einzigen wirklichen Knipser.
Wir haben ein Stürmer-Problem, und das schon seit vielen Jahren Help

....ein Fluch???

M2016
Ersatzbank
Ersatzbank

Anzahl der Beiträge : 195

Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 5 Aug 2013 - 11:18

BMG4Ever schrieb:Was haben Touma, Colautti, Bobadilla, de Camargo, de Jong und Kruse gemeinsam?
Ganz einfach, das waren/sind Stürmer, die zu uns als Torjäger kamen, die bei ihren ehemaligen Vereinen am Fließband trafen, aber bei uns nichts reißen konnten. Touma knipste vorher regelmäßig in der holländischen Liga und war soweit ich weiss sogar Torschützenkönig.
De Jong kam ebenfalls mit über 20 Tore von Enschede im Gepäck, ist bekanntlich teuerste Neuzugang aller Zeiten. Kruse kam nach einer grandiosen Saison bei Freiburg mit 20 Scorerpunkten und 2 Länderspielen. Während er bei Freiburg beliebig das Tor traf, hat er in den 3 Monaten seit dem er bei uns ist kein einziges Tor geschossen, gestern hat er dazu 2 Großchancen verballert. natürlich hat er erst 1 Spiel für uns gespielt, dennoch hab ich mich gestern gefragt wo der alte Kruse geblieben ist der noch letzte Saison Tore aus allen möglichen Positionen erzielen konnte und gestern irgendwie immer die falsche Entscheidung traf.
Bei den anderen Stürmern war es oft ähnlich. Kamen alle als große Sturmhoffnungen und haben bei uns selten das Tor getroffen.

In den letzten 10 Jahren kam lediglich 1 Stürmer über die 10 Tore Marke! Und das war Oliver Neuville. der andere, Marco Reus kam auf 17 Tore, ist aber kein Stürmer und spielte erst im Sturm als Favre nach de Camargos Verletzung umstellen musste.
 
Was ist los bei uns, wieso verlieren gute Stürmer ihre Torjägerqualitäten sobald sie die Raute auf der Brust tragen???. Egal ob der Trainer Hans Meyer, Michael Frontzeck oder Lucien Favre hieß.

Gestern nicht ein einziges Tor geschossen, und das gegegen einen Drittligisten der ohne den Zwangsabstieg von Duisburg in der 4. Liga spielen würde. Ich meine man kann im Pokal gegen einen kleinen Verein verlieren, aber doch nicht ohne ein einziges Tor geschossen zu haben und nur 2 herausgespielten Großchancen !!! Und genau das ärgert mich, nicht die Niederlage oder den arrogant geschossenen Hrgota Elfmeter.

40 Mio. in die Mannschaft investiert und dann schießen wir 0 tore gegen einen drittligisten??? Sad 

Seit unserem genialen Sturmpaar Herrlich & Dahlin hatten wir außer Van lent und Neuville keinen einzigen wirklichen Knipser.
Wir haben ein Stürmer-Problem, und das schon seit vielen Jahren Help

....ein Fluch???

Was soll der Kappes denn?

Sharbel Touma - hat der, wenn er denn gespielt hat, wirklich bei uns im Sturm gespielt? Ich zitiere mal die Leistungsdaten der Saison 2007/2008 aus transfermarkt.de:

"Sharbel Touma stand insgesamt 25 Mal im Kader. Er spielte 7 Mal von Beginn, wurde 9 Mal eingewechselt und blieb 9 Mal ohne Einsatz. Sharbel Touma fehlte verletzungsbedingt 1 Mal."

Bevor er zu uns kam hat er in der Saison 2006/2007 hat der "Torjäger" 9 Tore in 32 Spielen in der Erendivisie geschossen. 2005/2006 waren es in 28 Spielen 5 Tore. Auch nach seinem Weggang von Borussia Mönchengladbach erreichte er keine Gerd-Müller-Werte. Sorry, aber "am Fließband treffen" sieht bei mir anders aus.     

Und was soll das, dass jetzt schon Max Kruse derart kritisiert wird? Mal abgesehen davon, dass der Junge bei uns sein erstes Spiel unter Wettkampfbedingungen gemacht hat, hat er auch in Freiburg nicht "beliebig das Tor getroffen" (Saison 2012/2013: 12 Tore in 39 Spielen).

Hauptsache mal schön provozieren ... Sorry, dafür fehlt mir jegliches Verständnis. Ja, wird sind am Wochenende gegen einen Drittligisten ausgeschieden. Das ist blöd. Elfmeterschießen ist Glückssache, egal ob Hrgotas Elfer arrogant war oder nicht. Im Spiel hat es (noch) nicht gefunzt - das konnte man sehen. Jetzt aber alles in Frage zu stellen und vor allem unseren Stürmern jegliches Können abzusprechen ist mir zu billig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 5 Aug 2013 - 11:21

Der Fluch des Vereins sind doch die Fans mit ihrer Anspruchshaltung. Da hat Kruse noch kein Bundesligaspiel für uns gemacht und reißt bei uns schon nichts??? Wir spielen eben gut geordnet von hinten heraus. Unsere Stärke ist das Verdichten und Verschieben in der Defensivarbeit. Fürs Umschaltspiel braucht man eben Geschwindigkeit und eine gute Ballzirkulation. Da wird Kruse schon noch aufblühen, da bin ich mir sicher. Sofern man ihn lässt und nicht nach 5 Spielen zum Fehleinkauf stempelt, wie all die anderen aus der Liste. Nur Stuttgart sei noch schlimmer, sagen die, die es wissen müssen. Also vom schwierigen Publikum her.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Admin am Mo 5 Aug 2013 - 12:42

Ich glaube es ging dem Threadersteller mehr um die Sturmsituation der letzten 10 Jahre als um das Spiel gestern...
Die Erwartungshaltung der Fans ist seit der Platz 4 Saison enorm gestiegen. Damit muss der Verein erstmal klarkommen. Wir haben solange um den Klassenerhalt gespielt, plötzlich sprang ein Platz 4 heraus und es standen Summen zur Verfügung von denen man vorher nur träumte. Also dachten viele Fans das es nur noch um Titel und Erfolge ging. Aus einem jahrelangem Vakuum wurde plötzlich ein Riesendruck der auf dem Verein lag. Nach der letzten Saison mit "nur einem" Platz 8 und dem Pokalaus gestern gibt es viele enttäuschte Gesichter. Man kann beide Seite verstehen. Die Optimisten die sich freuen das Borussia nicht mehr die graue Maus der Liga ist, und die Pessimisten die aufgrund der optimalen Rahmenbedingungen und den gestiegenen finanzielle Möglichkeiten mehr von der Mannschaft erwarten als man derzeit geboten bekommt.
Lasst uns doch das Spiel vergessen und auf den Bundesligaauftakt unter Flutlicht und Übertragung in vielen Ländern in München am Freitag freuen.
avatar
Admin
Fußballgott
Fußballgott

Anzahl der Beiträge : 1795

http://www.borussiaworld.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 5 Aug 2013 - 13:29

VFL1982 schrieb:Ich glaube es ging dem Threadersteller mehr um die Sturmsituation der letzten 10 Jahre als um das Spiel gestern...

Das mag ja sein, aber dann bitteschön mit vernünftigen Argumenten kommen und nicht einen Sharbel Touma aus der Kiste holen. Ist doch lachhaft. WENN wir schon über "Torjäger" sprechen, die bei uns nicht gezündet haben, dann doch bitte über Giovane Elber. Der war nachgewiesenermaßen ein Top-Torjäger, aber als er zu uns kam war seine Karriere aus gesundheitlichen Gründen nunmal am Ende. Da lag es also noch nicht einmal am Spielsystem, den Mitspielern usw.

Auf die Mannschaft und die Verantwortlichen einzuhauen noch bevor in der Liga der Ball rollt finde ich einfach nur daneben.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 5 Aug 2013 - 16:18

Tingeltangel Bob schrieb:
Auf die Mannschaft und die Verantwortlichen einzuhauen noch bevor in der Liga der Ball rollt finde ich einfach nur daneben.

Ich verstehe die Emotionen nach einem solchen Spiel. Auch ich habe mich geärgert. Aber dann muss auch mal wieder gut sein. Kann man als Fußballmannschaft heutzutage denn kein Spiel mehr verlieren ohne das danach dann wieder alles igrundsätzlich in Frage gestellt wird? Und selbst älteste Kamellen wieder irgendwo ausgegraben werden? Wir befinden uns am Beginn der Spielzeit 2013/2014. Der jetzige Kader und die aktuellen Verantwortlichen verdienen unser Vertrauen. Beliebig herausgegriffene Schreckensszenarien aus der Vergangenheit, die nicht einmal einen kausalen Zusammenhang besitzen, dienen keiner konstruktiven Kritik.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 5 Aug 2013 - 17:45

BMG4Ever schrieb:...40 Mio. in die Mannschaft investiert und dann schießen wir 0 tore gegen einen drittligisten??? Sad 

Seit unserem genialen Sturmpaar Herrlich & Dahlin hatten wir außer Van lent und Neuville keinen einzigen wirklichen Knipser.
Wir haben ein Stürmer-Problem, und das schon seit vielen Jahren Help

....ein Fluch???
Nein. Tradition...:D 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 5 Aug 2013 - 17:51

zoppke schrieb:Der Fluch des Vereins sind doch die Fans mit ihrer Anspruchshaltung. Da hat Kruse noch kein Bundesligaspiel für uns gemacht und reißt bei uns schon nichts??? Wir spielen eben gut geordnet von hinten heraus. Unsere Stärke ist das Verdichten und Verschieben in der Defensivarbeit...
Aber ich glaube nicht, dass das als Ergebnis der proklamierten und augenscheinlich auch durchgeführten Verstärkung des Offensiv-Bereiches gerecht wird...

Ich mein anders ausgedrückt:

Man hat gesagt, man lege diese Transferperiode das Augenmerk auf die Offensive. Und raus kommt, dass wir gut geordnet von hinten heraus kommen? Und in der Defensive verdichten und verschieben??

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 5 Aug 2013 - 18:01

skuffy1900 schrieb:
zoppke schrieb:Der Fluch des Vereins sind doch die Fans mit ihrer Anspruchshaltung. Da hat Kruse noch kein Bundesligaspiel für uns gemacht und reißt bei uns schon nichts??? Wir spielen eben gut geordnet von hinten heraus. Unsere Stärke ist das Verdichten und Verschieben in der Defensivarbeit...
Aber ich glaube nicht, dass das als Ergebnis der proklamierten und augenscheinlich auch durchgeführten Verstärkung des Offensiv-Bereiches gerecht wird...

Ich mein anders ausgedrückt:

Man hat gesagt, man lege diese Transferperiode das Augenmerk auf die Offensive. Und raus kommt, dass wir gut geordnet von hinten heraus kommen? Und in der Defensive verdichten und verschieben??

Hat man doch auch getan. Aber Favres Philosophie kennen wir ja nun mittlerweile auch zu Genüge. Schaun mer mal wie das mit Younes, Herrmann, Arango und De Jong so aussieht in den nächsten Spielen. Nach 10 Spieltagen können wir dann ja mal ein erstes kleines Fazit wagen - aber doch nicht jetzt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 5 Aug 2013 - 18:28

zoppke schrieb:Hat man doch auch getan. Aber Favres Philosophie kennen wir ja nun mittlerweile auch zu Genüge. Schaun mer mal wie das mit Younes, Herrmann, Arango und De Jong so aussieht in den nächsten Spielen. Nach 10 Spieltagen können wir dann ja mal ein erstes kleines Fazit wagen - aber doch nicht jetzt.
Ich glaub da haste zumindest mich falsch verstanden. Ich zieh hier noch kein Fazit. Wie bekloppt wär das denn?? ;-)

Nee, ich für meinen Teil beschwer mich ausschließlich über gestern. Über die Einstellung und über die Taktik. Aber ich stelle doch keine Personen in Frage. Einzig meine optimistische Saisoneinschätzung hab ich für mich persönlich etwas relativiert...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Do 8 Aug 2013 - 9:02

BMG4Ever schrieb:Was haben Touma, Colautti, Bobadilla, de Camargo, de Jong und Kruse gemeinsam?
Ganz einfach, das waren/sind Stürmer, die zu uns als Torjäger kamen, die bei ihren ehemaligen Vereinen am Fließband trafen, aber bei uns nichts reißen konnten. Touma knipste vorher regelmäßig in der holländischen Liga und war soweit ich weiss sogar Torschützenkönig.
De Jong kam ebenfalls mit über 20 Tore von Enschede im Gepäck, ist bekanntlich teuerste Neuzugang aller Zeiten. Kruse kam nach einer grandiosen Saison bei Freiburg mit 20 Scorerpunkten und 2 Länderspielen. Während er bei Freiburg beliebig das Tor traf, hat er in den 3 Monaten seit dem er bei uns ist kein einziges Tor geschossen, gestern hat er dazu 2 Großchancen verballert. natürlich hat er erst 1 Spiel für uns gespielt, dennoch hab ich mich gestern gefragt wo der alte Kruse geblieben ist der noch letzte Saison Tore aus allen möglichen Positionen erzielen konnte und gestern irgendwie immer die falsche Entscheidung traf.
Bei den anderen Stürmern war es oft ähnlich. Kamen alle als große Sturmhoffnungen und haben bei uns selten das Tor getroffen.

In den letzten 10 Jahren kam lediglich 1 Stürmer über die 10 Tore Marke! Und das war Oliver Neuville. der andere, Marco Reus kam auf 17 Tore, ist aber kein Stürmer und spielte erst im Sturm als Favre nach de Camargos Verletzung umstellen musste.
 
Was ist los bei uns, wieso verlieren gute Stürmer ihre Torjägerqualitäten sobald sie die Raute auf der Brust tragen???. Egal ob der Trainer Hans Meyer, Michael Frontzeck oder Lucien Favre hieß.

Gestern nicht ein einziges Tor geschossen, und das gegegen einen Drittligisten der ohne den Zwangsabstieg von Duisburg in der 4. Liga spielen würde. Ich meine man kann im Pokal gegen einen kleinen Verein verlieren, aber doch nicht ohne ein einziges Tor geschossen zu haben und nur 2 herausgespielten Großchancen !!! Und genau das ärgert mich, nicht die Niederlage oder den arrogant geschossenen Hrgota Elfmeter.

40 Mio. in die Mannschaft investiert und dann schießen wir 0 tore gegen einen drittligisten??? Sad 

Seit unserem genialen Sturmpaar Herrlich & Dahlin hatten wir außer Van lent und Neuville keinen einzigen wirklichen Knipser.
Wir haben ein Stürmer-Problem, und das schon seit vielen Jahren Help

....ein Fluch???
Obwohl du schon damit Recht hast, dass in den letzten Jahren unsere Stürmer nicht so erfolgreich waren, sehe ich das Thema nicht so dramatisch wie du. Wie in jedem Team zählt allein die Mannschaft und der Erfolg. Wieviel ein Stürmer in einer Saison trifft hat eher eine Bedeutung für die eigene Karriere zwinkern 
Hat das Team also Erfolg da mehrere Spieler treffen ist die Trefferquote von Stürmern eher Nebensache. Der moderne Fußball ist heute weniger One-Man-Show fixiert wie das früher mal war. Teamarbeit ist gefragt. Auch notfallds ohne Stürmer, so wie es die Spanier gerne tun. Die Zeiten als ein einzelner Stürmer eine Mannschaft nach oben katapultiert hat, oder durch viele Tore der Mannschaft einen außer außergewöhnlich guten Platz beschert hat, sind vorbei. Einzelspieler sind abhängig von den Mitspielern auf dem Platz und auf deren Zuspiele angewiesen.
Wenn also Kruse, Hrgota, de Jong und Peniel in der neuen Saison nicht über die 4 Tore Grenze kommen wir aber am Ende auf einem EL Platz stehen weil es viele einzelne Torschützen gab, interessierts am Ende nur die Statistiker.
Es zählt nur der VfL :gruen: 

PS: in deiner Liste fehlen noch Torjäger wie der Petersson, Sverkos (ich mochte ihn damals) oder Joris van Hout :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Do 12 Sep 2013 - 20:58

Ich schätze Kruse wird den Fluch ganz sicher knacken und ich gehe von über 10 Toren bei ihm aus!!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Admin am Do 12 Sep 2013 - 21:22

Viper_1966 schrieb:Ich schätze Kruse wird den Fluch ganz sicher knacken und ich gehe von über 10 Toren bei ihm aus!!
Er hat jetzt schon 2 Tore, bleibt er weitesgehend ohne Verletzungen gehe ich von über 10 Toren aus...
avatar
Admin
Fußballgott
Fußballgott

Anzahl der Beiträge : 1795

http://www.borussiaworld.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Sa 21 Sep 2013 - 8:48

....ist beseitigt:

Raffael mit 3 Torern nach 6 Spielen, Kruse mit 3 Toren und 4 Assist
dazu Arango mit 2 Toren und 3 Assist.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von OCDynasty am Sa 21 Sep 2013 - 8:51

lach, aber weder Kruse, noch Raffa sind klassische Stürmer......
die STürmer sitzen auf der Bank oder sind nicht im Kader
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Sa 21 Sep 2013 - 9:00

Bei uns sind sie es, nicht nur nominell, sondern auch auf dem Spielfeld. Mindestens Kruse, wobei die beide einen Radius laufen, der bis zur Mittellinie und bei Raffael sogar bis kurz vor den Strafraum geht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von OCDynasty am Sa 21 Sep 2013 - 9:06

eigentlich sind es aber keine echten Stürmer. Spielen nur erweitert,annähernd auf der Position. Sieht aus , wie bei Barca. Da spielen die ja meist auch ohne.
Aber ok.... Stehen in der Aufstellung ja als Stürmer und somit gebe ich mich geschlagen.
In Gladbach heißt es aber, ohne echten STürmer.
War aber fast klar, als Favre dies bei Barca so lobte.
Auch die Spielweise erinnert. Viel Spielerisch,flach nur mit dem Ticki-Tacka muss es besser werden.
lach
Da sind wir wieder bei Borussia Barcelona
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Sa 21 Sep 2013 - 9:07

Ok, einigen wir uns auf Torjäger :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von OCDynasty am Sa 21 Sep 2013 - 9:09

lach, ja das passt wohl am Besten.
avatar
OCDynasty
Stammspieler
Stammspieler

Anzahl der Beiträge : 331

Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Admin am Mo 23 Sep 2013 - 15:48

Wir haben in der Liga die beste Chancenverwertung (15 Tore bei 42 Torchancen)

http://www.rp-online.de/sport/fussball/vereine/borussia/gladbach-hat-die-beste-chancenverwertung-1.3696748
avatar
Admin
Fußballgott
Fußballgott

Anzahl der Beiträge : 1795

http://www.borussiaworld.com

Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 23 Sep 2013 - 15:52

Das kann nich. So viel Chancen hattemer ja allein gegen Braunschweich...:D 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 23 Sep 2013 - 16:10

ja scheiße...Torschüsse 13-12
frage mich aber wie die Braunschweiger an 12 kommen.....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 23 Sep 2013 - 16:13

Viper_1966 schrieb:ja scheiße...Torschüsse 13-12
frage mich aber wie die Braunschweiger an 12 kommen.....
Kommt drauf an was man als "Torschüsse" gelten lässt ...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gast am Mo 23 Sep 2013 - 16:13

Wahrscheinlich zählt der Torwartabschlag dazu :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Der Stürmer-Fluch

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten