Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


18. Spieltag


Marco2811 (215 Punkte)
Karin (202 Punkte)
Joschi (200 Punkte)

Spieltagssieger: EFO

Unsere Defensive

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 11:42

13 Gegentore nach 7 Spielen. Immer wieder Gegentore nach individuellen Fehlern.
Was ist los mit unserer Defensive? Favre hatte sie 2010 zu einer der stärksten in Europa gemacht. Sicherlich haben wir mit Dante eine enorme Qualität da hinten verloren. Aber die anderen (Tony, Roul, Stranzl, Daems, Wendt) sind alle noch da. Tony mal mit Licht, mal mit Schatten. Stranzl muss andauernd mit riskanten Fouls die Fehler der anderen ausbaden (Braunschweig, Augsburg).
Was also jetzt tun? Tony gegen Korb ersetzen und Dominguez gegen Brouwers oder denkt ihr das unsere Defensive die Kurve noch kriegt?
Unser Spiel erinnert mich stark an Werder Bremen vor einigen Jahren, Vorne hui und Zauberfußball, hinten Pfui und offenen Scheune.
Wenn wir am Ende auf einem internationalen Platz landen wollen dann muss unsere Defensive konzentrierter spielen, die individuellen Fehler minimieren.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 12:01

Ich glaube, Dominguez hat ein Problem. Welcher Art? Keine Ahnung. Aber dieser Leistungsabfall, wohingegen jedermann eigentlich noch eine Steigerung erwartet hat, ist für mich nicht mehr normal erklärbar...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 12:10

Man muss aber schon auch sehen dass unsere Spielanlage eine ganz andere ist als 2010. 2010 war unsere Devise ganz klar kein Tor zu fangen und ab und an mal 1 zu schießen. Jetzt schieben wir weiter nach vorn und sind natürlich auch anfälliger, wann seit 2010 haben wir mal so viele Tore geschossen?

Ist zwar immer blablabla, aber die Balance muß stimmen, wobei ich Skuffy Recht gebe, Alvaro ist im Moment ein Schwachpunkt, dazu ist Wendt und Jantschke nicht so stark wie sonst.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 12:23

Viper_1966 schrieb:Man muss aber schon auch sehen dass unsere Spielanlage eine ganz andere ist als 2010. 2010 war unsere Devise ganz klar kein Tor zu fangen und ab und an mal 1 zu schießen. Jetzt schieben wir weiter nach vorn und sind natürlich auch anfälliger, wann seit 2010 haben wir mal so viele Tore geschossen?

Ist zwar immer blablabla, aber die Balance muß stimmen, wobei ich Skuffy Recht gebe, Alvaro ist im Moment ein Schwachpunkt, dazu ist Wendt und Jantschke nicht so stark wie sonst.
Das isses doch. Wenn uns die Leute für eine gute Abwehrarbeit fehlen würden, dann könnte ich das ja verstehen. Aber es stehen die selben Jungs da wie vor einem Jahr. Außer in der Offensive, da haben wir uns verbessert...

Läge das alles allein an der Ausrichtung, hätte man das ja auch mit den alten Leuten genausowenig erfolgreich hinbekommen können. Dann hätts keine qualitativen Verstärkungen gebraucht. Denn wenn dies als Ergebnis rauskommt, haben wir in mehrerer Hinsicht etwas falsch gemacht...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 12:36

LF versucht ja mehr Ballbesitz zu bekommen und das geht nur wenn du höher stehst. Je mehr höher stehen umso größer sind die Lücken...
Letzte Saison standen wir hinten einigermassen, aber nach vorn ging nix, jetzt stehen gerade die AV höher, was aber dann Risiken beinhaltet.

Ich bin noch entspannt, wie sagt Hans Meyer immer....jedes Heimspiel gewinnen und den Rest nehmen wir so mit...
Im Schnitt 2 Punkte wäre CL Platz :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Karin am Mo 30 Sep 2013 - 12:40

und alle Heimspiele gewinnen sind 51 Punkte! :D
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13545

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 12:42

Ääh... Ich sach nur "Bärenfell"...zwinkern 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 12:49

Du hast doch eh keine Ahnung Skuffy....sieht man doch beim Tippspiel Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Marc am Mo 30 Sep 2013 - 13:02

skuffy1900 schrieb:
Viper_1966 schrieb:Man muss aber schon auch sehen dass unsere Spielanlage eine ganz andere ist als 2010. 2010 war unsere Devise ganz klar kein Tor zu fangen und ab und an mal 1 zu schießen. Jetzt schieben wir weiter nach vorn und sind natürlich auch anfälliger, wann seit 2010 haben wir mal so viele Tore geschossen?

Ist zwar immer blablabla, aber die Balance muß stimmen, wobei ich Skuffy Recht gebe, Alvaro ist im Moment ein Schwachpunkt, dazu ist Wendt und Jantschke nicht so stark wie sonst.
Das isses doch. Wenn uns die Leute für eine gute Abwehrarbeit fehlen würden, dann könnte ich das ja verstehen. Aber es stehen die selben Jungs da wie vor einem Jahr. Außer in der Offensive, da haben wir uns verbessert...

Läge das alles allein an der Ausrichtung, hätte man das ja auch mit den alten Leuten genausowenig erfolgreich hinbekommen können. Dann hätts keine qualitativen Verstärkungen gebraucht. Denn wenn dies als Ergebnis rauskommt, haben wir in mehrerer Hinsicht etwas falsch gemacht...
So... Da bin ich auch mal wieder und melde mich zu Wort...
Meiner Meinung nach hapert es momentan hinten einfach an der notwendigen Kommunikation, Organisation und Konzentration!
Das fängt doch schon bei Nordveits Fehlpass nach 3 Minuten an, den Stranzl nur noch durch ne Beinahe-Notbremse korrigieren kann.
=> mangelnde Konzentration

Dann beim 1-0 spielt die gesamte Hintermannschaft auf abseits.
Die Ganze, bis auf Dominguez. Der schläft als Einziger und hebt das Abseits auf!
Übrigens passiert sowas nicht zum ersten Mal! Stichwort Leverkusen. Nur war es da eben Jantschke und nciht Dominguez!
=> mangelnde Organisation und Kommunikation!
Das Kommando, auf abseits zu spielen MUSS EINER geben, und dann muss es auch entsprechend umgesetzt werden

Und beim 2-2 war es dann wieder mangelnde Konzentration von Wendt, der die Situation mit einem einzigen kurzen Antritt schon in der Entstehung hätte unterbinden und im Keim hätte ersticken können!
Stattdessen will er den Ball ins Aus gehen lassen, und anstatt wenigstens am Augsburger dranzubleiben und ihn mit Ball ins Aus zu schieben, schaltet er 2 Sekunden nahezu komplett ab. Der Augsburger tut genau das Gegenteil, sichert den Ball und leitet direkt mit nem ungehinderten Querpass an unserem 16er die nächste gefährliche Situation ein, aus der dann das Tor fällt.
Sorry, aber ein solch halbherziges Abwehrverhalten wird selbst bei Borussias U-19 gnadenlos bestraft.
Und das hat meiner Meinung nach nix damit zu tun, dass wir jetzt höher stehen oder sonst was. Das hat einfach was damit zu tun, dass wir hinten oft zu nachlässig agieren!

Und was mir ganz gewaltig auf die Nerven geht, ist dass ich immer wieder das Gefühl habe, dass unsere Jungs zwar wissen, dass sie fußballerisch ne ganze Ecke besser aufgestellt sind, als in der letzten Saison, dies aber zum Anlass zu nehmen scheinen, sich in Bezug auf Kampf und Leidenschaft n bißchen zurückzunehmen!
Fakt ist doch, dass Augsburg am Freitag gerade in puncto Laufarbeit, Aggressivität und Zweikampfverhalten von Anfang bis Ende giftiger und galliger aufgetreten ist, als wir. Und dann sind eben fußballerische Vorteile, die man meint zu haben, auch ganz schnell wettgemacht!
avatar
Marc
Ersatzbank
Ersatzbank

Anzahl der Beiträge : 150

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Karin am Mo 30 Sep 2013 - 13:28

Dieser letzte Absatz ist ein sehr interessanter.
Manchmal hat man wirklich das Gefühl, dass durch die ganze Lobhudelei von wegen "in der Breite verstärkt"; "Gute Einkäufe" usw. bei einigen der Eindruck entstanden ist: Es geht wie von Selbst!

Das tut es aber nicht.

In der Bundesliga sind die 18 besten Fussballmannschaften Deutschlands; da muss man zuerst mal gegen jedes Team bestehen und die zuerst mal schlagen.
Nicht in Gedanken; aufm Platz. :D
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13545

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Karin am Mo 30 Sep 2013 - 13:39

avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13545

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Marc am Mo 30 Sep 2013 - 15:36

@Karin schrieb:Dieser letzte Absatz ist ein sehr interessanter.
Manchmal hat man wirklich das Gefühl, dass durch die ganze Lobhudelei von wegen "in der Breite verstärkt"; "Gute Einkäufe" usw. bei einigen der Eindruck entstanden ist: Es geht wie von Selbst!

Das tut es aber nicht.

In der Bundesliga sind die 18 besten Fussballmannschaften Deutschlands; da muss man zuerst mal gegen jedes Team bestehen und die zuerst mal schlagen.
Nicht in Gedanken; aufm Platz. :D
ja, so siehts aus...
zu hause groß aufspielen, wenn man nach 10 minuten 1-0 führt, kann so ziemlich jeder!
aber in solchen spielen wie in hoffenheim oder augsburg, die selber kratzen, beißen, treten... da zeigt sich erst, ob man wirklich ne gute mannschaft ist.
und ganz ehrlich... dieses bedingungslose anrennen der augsburger, dieses unbedingte wollen... das fand ich schon sehr imponierend...
und genau das fehlt mir bei unseren jungs in letzter zeit ein wenig zu oft!
avatar
Marc
Ersatzbank
Ersatzbank

Anzahl der Beiträge : 150

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 16:08

@Marc schrieb:
@Karin schrieb:Dieser letzte Absatz ist ein sehr interessanter.
Manchmal hat man wirklich das Gefühl, dass durch die ganze Lobhudelei von wegen "in der Breite verstärkt"; "Gute Einkäufe" usw. bei einigen der Eindruck entstanden ist: Es geht wie von Selbst!

Das tut es aber nicht.

In der Bundesliga sind die 18 besten Fussballmannschaften Deutschlands; da muss man zuerst mal gegen jedes Team bestehen und die zuerst mal schlagen.
Nicht in Gedanken; aufm Platz. :D
ja, so siehts aus...
zu hause groß aufspielen, wenn man nach 10 minuten 1-0 führt, kann so ziemlich jeder!
aber in solchen spielen wie in hoffenheim oder augsburg, die selber kratzen, beißen, treten... da zeigt sich erst, ob man wirklich ne gute mannschaft ist.
und ganz ehrlich... dieses bedingungslose anrennen der augsburger, dieses unbedingte wollen... das fand ich schon sehr imponierend...
und genau das fehlt mir bei unseren jungs in letzter zeit ein wenig zu oft!
Augsburg hat mich sehr überrascht. In den letzten Jahren haben die sich immer zu 10t hinten reingestellt und vorne auf Glückstore gehofft. Am Freitag waren die passsicherer und disziplinierter als wir! Die wollten unbedingt das 2:2 machen, mit viel Aufwand haben die es auch geschafft.
Wir können von denen lernen. Vorne sind wir Klassen besser als die, aber hinten und von der Einstellung her waren die uns mindestens ebenbürtig.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Karin am Mo 30 Sep 2013 - 16:32

Augsburg ist aber auch eine Mannschaft, die sich im steten Abstiegskampf die letzten beiden Jahre gefestigt und eingespielt hat.
Soweit ich weiss, keine großen Abgänge und eine stetige Weiterentwicklung durch zwei recht gute Trainer.

Die wissen, dass sie vorwiegend gegen den Abstieg kämpfen müssen und beginnen sofort damit!


Was wir von denen auf jeden Fall lernen können, ist die Einstellung!
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13545

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 16:48

Ausgburg hatte 2 gute Abgänge...die beiden Koreaner Ji und Li/ Koo oder so...die waren auch stark

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Karin am Mo 30 Sep 2013 - 16:51

Aber die beiden, die da vorne drin sind, also Mölders und Tobias Werner, sind Kämpfer vor dem Herrn.
Selbst wenn die aus allen Körperöffnungen bluten, sprinten und kämpfen die weiter....
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13545

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Mo 30 Sep 2013 - 16:53

den Werner aus Stuttgart fand ich letztens übrigens richtig gut....

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Di 1 Okt 2013 - 14:04

das Defensivproblem könnte bald gelöst sein. Brennt bald bei jedem Heimspiel die Nordkurve? :D 

http://www.4-4-2.com/Rumors/Erhalt-Breno-zweite-Chance-bei-Gladbach.aspx

Schwachsinnigstes Transfergerücht aller Zeiten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Karin am Di 1 Okt 2013 - 14:10

ach Du Schande!

bloß nicht!

Die Zeiten, dass wir alternde abgelegte Spieler anderer Vereine übernommen haben sind doch hoffentlich vorbei! Sad
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13545

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Di 1 Okt 2013 - 14:21

@Karin schrieb:ach Du Schande!

bloß nicht!

Die Zeiten, dass wir alternde abgelegte Spieler anderer Vereine übernommen haben sind doch hoffentlich vorbei! Sad
dazu noch einer der aktuell im knast sitzt. der fackelt am ende noch unser schönes stadion ab.

nein danke.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Di 1 Okt 2013 - 15:12

@Karin schrieb:ach Du Schande!

bloß nicht!

Die Zeiten, dass wir alternde abgelegte Spieler anderer Vereine übernommen haben sind doch hoffentlich vorbei! Sad
Naja, "alternd" ist schon arg übertrieben.

Ansonsten schließe ich mich aber Deiner Meinung an.

By the way: heißt der jetzt nicht "Bren(n)o"?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Karin am Di 1 Okt 2013 - 16:18

Tingeltangel Bob schrieb:
@Karin schrieb:ach Du Schande!

bloß nicht!

Die Zeiten, dass wir alternde abgelegte Spieler anderer Vereine übernommen haben sind doch hoffentlich vorbei! Sad
Naja, "alternd" ist schon arg übertrieben.

Ansonsten schließe ich mich aber Deiner Meinung an.

By the way: heißt der jetzt nicht "Bren(n)o"?
wollte schreiben "alternd oder abgelegt"

der ist noch nicht so alt und was mich besorgt macht: Er hat Freigang Sad
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13545

Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Di 1 Okt 2013 - 16:33

Nee, wenn der wirklich kommen sollte, hätten wir aber sowas von unser derzeitiges Konzept mit Füßen getreten. Ich glaube, der würde den Charaktertest schon seit ein paar Jahren nicht mehr bestehen, selbst wenner persönlich gar nicht dazu erscheint. Is wohl grad Herbstloch...zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Do 10 Okt 2013 - 13:36

Die Hinrunde ist für Dominguez gelaufen. Auf wen würdet ihr in den nächsten Spielen setzen?
Brouwers oder doch Nordveit?
Bei mir würde ganz klar der Roul spielen, er hat einfach die meiste Erfahrung, vorallem spielt der seit Ewigkeiten mit Stranzl zusammen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gast am Do 10 Okt 2013 - 13:40

Brouwers und davor Kramer und Xhaka damit der SAnicht leidet, defensiv sollte das ohne Probleme gehen, vielleicht macht Roel wieder mal ein paar Tore Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Unsere Defensive

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten