Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


15. Spieltag


borussenrob (180 Punkte)
Marco2811 (172 Punkte)
Joschi (165 Punkte)

Spieltagssieger: John

18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Aller Anfang ist schwer: mit welchem Ergebnis gehen wir in die Rückrunde?

33% 33% 
[ 1 ]
67% 67% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 3

18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Mi 15 Jan 2014 - 11:34





Deutsche Meisterschaften 5:23
DFB-Pokal 3:16
 
Unterschiedlicher hätten sich die ehemaligen Rivalen aus den 1970er Jahren wohl kaum entwickeln können. Hier die Borussia aus Mönchengladbach, die nach den Erfolgen in den 70er Jahren mehr als ein Tief durchlebte und jahrzehntelang gänzlich von der internationalen Bühne verschwand. Dort der FC Bayern München, der (nach Hoffenheim?) wohl meistgehasste aber auch gleichzeitig erfolgreichste Fußballverein Deutschlands, der Titel am Fließband holt und dies auch international.
 
Bei allem Hass und aller Rivalität: es ist schon enorm, was sich dort in München unter der Federführung des ehemaligen Managers und heutigen Präsidenten Ulli Hoeneß entwickelt hat. Ein Stadion, das nahezu immer ausverkauft ist. Eine Mannschaft, deren Ersatzbank auch durchaus eine weitere gute Bundesligamannschaft hergeben würde. Und Transfersummen, die viele Teams in Deutschland noch nicht einmal insgesamt investieren können, werden in München locker auch schon mal für einen einzelnen Spieler gezahlt.
 
Aktuell belegen die Bayern den schon fast gewohnten 1. Tabellenplatz in der Bundesliga, bereits jetzt mit einem komfortablen Vorsprung von sieben Punkten auf den Tabellenzweiten aus Leverkusen – und das bei einem Spiel Rückstand! Alles rechnet damit, dass auch in diesem Jahr die Meisterschaft wohl schon entschieden ist. Es sei denn, dass etwas Ungewöhnliches passiert wie z. B. eine Niederlage … Und damit sind wir auch schon beim aktuellen Tabellendritten: Borussia Mönchengladbach!  :D 
 
11 Punkte beträgt der Abstand auf die Bayern – machen wir uns nichts vor: Deutscher Meister werden wir wohl in dieser Saison nicht werden. ABER: nach einer durchaus erfolgreichen Hinrunde weckt der aktuelle Tabellenplatz natürlich auch die eine oder andere Begehrlichkeit. Nicht (zumindest nicht offiziell) bei der Mannschaft, dem Trainer, den sonstigen Verantwortlichen oder gar den Fans. Nein, es sind die Medien, die Borussia Mönchengladbach bereits in der kommenden Saison erneut im internationalen Geschäft sehen. Schön wär´s ja, aber alle, die sich intensiv mit der einzig wahren Borussia beschäftigen, wissen, dass es bis dahin noch ein langer, harter Weg sein wird. Es wird nicht immer alles glatt laufen in der Rückrunde. Es wird auch mal zwei Niederlagen hintereinander geben. Das Auftaktprogramm mit den Spielen gegen München und Leverkusen hat es in sich. Hier gilt es dort anzuknüpfen wo man zum Ende der Hinrunde aufgehört hat: konzentrierte Arbeit, Leidenschaft und spielerische Akzente setzen um möglichst alle 6 Punkte im eigenen Stadion zu halten. Und natürlich auch die Punkte, die für die weiteren Heimspiele vergeben werden.
 
In den vergangenen Jahren haben wir meist recht gut zuhause gegen den FC Bayern ausgesehen. Die Spiele waren häufig eng und der Ausgang von einzelnen Aktionen abhängig. Allerdings sollten wir uns nicht immer auf Manuel Neuer verlassen.  zwinkern 
 
EINE Serie sollte zum Rückrundenauftakt brechen: die Unbesiegbarkeit der Borussia auf eigenem Platz wird es hoffentlich nicht sein.
 
Mein Tipp: ein glückliches 2-1 für uns. Ich wäre aber auch mit einem Punkt sehr zufrieden.

An der Startelf würde ich gegenüber den letzten Spielen nichts ändern. Bei den Bayern wird wohl Bastian Schweinsteiger nicht mitspielen können. Ob sich dies allerdings auf das Spiel der Bayern auswirken wird, bleibt leider Gottes stark anzuzweifeln.

Ach ja: Ich erwarte übrigens ausschließlich positive Reaktionen gegenüber und von unserer aktuellen Nr. 1 - Marc-André Ter Stegen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Karin am Mi 15 Jan 2014 - 16:42

Als die das letzte Mal im Park waren, haben wir lange geführt und dann trotzdem verloren  Sad
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13417

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Do 16 Jan 2014 - 11:05

Das gibt ein böses Erwachen für die Dräcks: 2:1 für uns!

V.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von odi am Do 16 Jan 2014 - 12:22

Augen zu und durch...mitnehmen was geht denn es geht sowieso jeder davon aus, dass wir verlieren und genau das ist immer die Chance.
avatar
odi
Fußballgott
Fußballgott

Anzahl der Beiträge : 1131

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Do 16 Jan 2014 - 12:55

Richtig. In Abwandlung eines Satzes, den ein Kollege immer sagt ("Nicht-verkauft haben wir schon."):

"Nicht-gewonnen haben wir schon." oder "Du hast keine Chance, also nutze sie."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Fr 17 Jan 2014 - 9:46

Was würde ich nicht alles dafür geben die Bayern nächsten Freitag zu schlagen.
Der Gewinner steht ja schon eigentlich inoffiziell fest, dennoch sollte man Lucien und seine Elf niemals vorzeitig abschreiben. Er wird sich sicherlich gut auf die Partie vorbereiten und alles mögliche versuchen gegen die BigBayern etwas zählbares mitzunehmen.
Alles außer einer Niederlage würde mich wundern. Ich gehe mit 0,0 Erwartung in das Spiel. Sollten wir dennoch Punkte im Park festhalten können, so werde ich mich riesig freuen.
Es muss schon einiges für uns gut laufen und die Bayern müßen einen schlechten Tag erwischen damit wir den 18. Spieltag als Sieger gegen die übermächtigen Bayern beenden. Wunder gibt es immer wieder, hoffentlich gibts eins nächste Woche.  rolleyes dafür 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Karin am Fr 17 Jan 2014 - 9:55

Arangofan schrieb:Was würde ich nicht alles dafür geben die Bayern nächsten Freitag zu schlagen.
Der Gewinner steht ja schon eigentlich inoffiziell fest, dennoch sollte man Lucien und seine Elf niemals vorzeitig abschreiben. Er wird sich sicherlich gut auf die Partie vorbereiten und alles mögliche versuchen gegen die BigBayern etwas zählbares mitzunehmen.
Alles außer einer Niederlage würde mich wundern. Ich gehe mit 0,0 Erwartung in das Spiel. Sollten wir dennoch Punkte im Park festhalten können, so werde ich mich riesig freuen.
Es muss schon einiges für uns gut laufen und die Bayern müßen einen schlechten Tag erwischen damit wir den 18. Spieltag als Sieger gegen die übermächtigen Bayern beenden. Wunder gibt es immer wieder, hoffentlich gibts eins nächste Woche.  rolleyes dafür 

Du drückst genau das aus, was ich auch die ganze Zeit denke.

Ich hab auch schon überlegt, dem Ribery mitzuteilen, dass er für uns der "Weltfußballer der Herzen" ist; vielleicht rührt ihn das so, dass er kein Tor und keine Vorlage gibt.  :D
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13417

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Fr 17 Jan 2014 - 10:42

Der Ribery wird von Julian und Tony aus dem Spiel genommen. Und vorne wird bei uns Juan Arango zeigen, dass Neuer total überschätzt wird. zwinkern 

Kleine Erinnerung an Neuers "Fähigkeiten" gefällig?





Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Karin am Mo 20 Jan 2014 - 17:20

Was haltet ihr von der "Niederlage" die die Dräcks im Ösi-Land kassiert haben?

Gewollt?
Schlecht für uns?

Überheblichkeit?
Gut für uns?
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13417

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von frank1001 am Mo 20 Jan 2014 - 17:39

Mir wäre ein klarer Sieg von denen lieber gewesen. Die haben zwar ohne Ribery, Robben, Lahm und Schweinsteiger gespielt, trotzdem sind das ja keine Blinden, die da auf dem Platz gestanden haben.

Nach den Aussagen vom Pep hätten sie ja noch höher verlieren müssen. Die Sprache war auch von einem "Warnschuss" zu rechten Zeit.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8691

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Karin am Mo 20 Jan 2014 - 17:48

Die Niederlage hätte ruhig eine Woche später kommen können  :D 

wennse denn unbeabsichtigt war  zwinkern

Trotzdem rechne ich für Freitag nicht mit einem Sieg  Sad
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13417

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Mo 20 Jan 2014 - 17:52

Absolut nicht überbewerten! Die haben a) mit angezogener Handbremse und b) mit der B-/C-Mannschaft da gespielt. Und Red Bull ist auch kein Kanonenfutter. Die können Fußball spielen. 

Für Freitag sollten wir das nicht als Maßstab nehmen. So einen Ribery kannst Du auch nach 6 Wochen Spielpause bringen und der pfückt Dir die Mannschaft auseinander. Es sei denn, dass Du 92 Minuten absolut konzentriert bist und keinen Fehler machst. 

Zu Robben: dem gehören in den ersten 10 Minuten ein Paar auf die Socken, dann verliert der ganz schnell die Lust. Habe ich schon öfter gesehen. 

Schweinsteiger wird wohl nicht spielen und Lahm taucht auch gerne ab, wenn es bei den anderen nicht läuft.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Karin am Di 21 Jan 2014 - 9:37

Mein Desktop ziert schon mal das Foto "Die Heimat verteidigen"

Unseren Park davor MAtS und unsere ursprüngliche Abwehrkette im coolen Kämpfer-Outfit  :D 

Ich hab das Foto hier aus dem Forum; ich glaub von Michael  Smile
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13417

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Di 21 Jan 2014 - 10:18

Ganz vergessen: mein Tipp für Freitag lautet 1:1. Kruse gleicht in der 90. Minute nach Foulelfmeter aus.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Admin am Mi 22 Jan 2014 - 13:20

Jantschke fehlt gegen die Bayern.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Admin
Fußballgott
Fußballgott

Anzahl der Beiträge : 1795

http://www.borussiaworld.com

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Karin am Mi 22 Jan 2014 - 15:35

Das macht mir Sorgen, dass Tony fehlt.

Der war eine sichere Bank in der Abwehr.
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13417

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Mi 22 Jan 2014 - 16:18

Roel ist auch nicht fit. Also wird es Alvaro richten. Der soll ja wieder ganz ordentlich drauf sein, wenn man die Berichte aus dem Trainingslager hört. Ich mache mir daher keine allzu großen Sorgen. Vielleicht ist es auch eher der Typ Dominguez, den man gegen einen Mandzukic stellen muss - wir werden es sehen.

Wichtig wird sein, dass Korb und Wendt ihren jeweiligen Gegenspielern (ich rechne mit Ribery und Robben) zu Beginn erstmal was auf die Socken geben und zeigen wer der Herr im Park ist. Gerade Robben wird dann recht schnell die Lust verlieren. Inbesondere, wenn die Bayern zunächst auf die Nordkurve spielen. Robben spielt nämlich absolut ungerne vor der Ostgeraden - ist das eigentlich schon jemandem außer mir aufgefallen?

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Karin am Mi 22 Jan 2014 - 17:58

Ich kann Dir auch sagen, warum.

Ich sitze in der Ostgeraden und bewerbe ihn mit imaginären Wattebällchen......grins (meine Smilies funktionieren nicht)
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13417

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Do 23 Jan 2014 - 13:33

So, jetzt hab' ich mich auch ein bischen mit unserem nächsten Gegner beschäftigt (d.h. einen Artikel im kicker gelesen): Die scheinen nicht mit der ersten Elf auflaufen zu können, aber das muß ja nicht unbedingt ein Vorteil für uns ein. Der Steinschweiger wird fehlen, dieser komische 40 (!) Mio Mann Martinez spiel nicht, hinter dem Glöckner steht ein Fragezeichen und der Oscar-nominierte Laienschauspieler wird wohl auch nicht von Beginn an spielen können...

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/598348/artikel_schweinsteiger-fehlt---und-ribery.html

Es pfeift der Gagelmann! Eigentlich hab' ich den immer gerne, wenn wir auswärts spielen, aber daheim... Übrigens, es ist in dieser Saison erst sein 8. Buli-Spiel und schon das 3. Mal mit Beteiligung der Dräcks! In den ersten beiden Spielen hat der die bevorteilt ohne Ende!!! 

1. Spiel: Frankfurt - Dräcks, Ergebnis 0:1, Note 4,5

"Die Situation bei Meiers Treffer war höchst knifflig, hätte aber in der Nachspielzeit Elfmeter für Frankfurt (Boateng an Meier) geben und Zambrano wie Ribery Gelb zeigen müssen."

Anmerkung: Das war am 1. Spieltag und die Dräcks MUSSTEN gewinnen (von ganz oben vorgegeben)! Solche Entscheidungen gegen die Dräcks und der kicker gibt ihm 'ne glatte 6!

2. Spiel: Dräcks - Augsburg, Ergebnis 3:0, Note 4

"Vor der Ecke zum 1:0 stand Mandzukic im Abseits und zwang Hitz so zum Eingreifen, beim Foul vor dem 2:0 hätte er auf Strafstoß statt Freistoß entscheiden müssen; die anderen wichtigen Entscheidungen (76./Dante an Milik, 79./Handspiel Boateng, Handelfmeter Ostrzolek) waren alle vertretbar."

Anmerkung: Vertretbar ist gut - andersherum hätte er vom kicker eine glatte 6 bekommen!

In der Saison davor hat er die Dräcks von 17 Einsätzen fünf Mal gepfiffen, wobei ich diese kicker-Berwertung exemplarisch herausgreife:

Dräcks - Schalke, Ergebnis 4:0, Note 4 (!)

"Die Strafstoß-Entscheidung war hart, aber nachvollziehbar. Generell aber genügte der leichteste Körperkontakt für Pfiffe zugunsten Münchens, zweimal sogar das grundlose Umfallen (Robben, Gomez). Dagegen blieb Dantes Foul an Höger (37.) ungeahndet."

Anmerkung: Man stelle sich einmal vor, der hätte die Dräcks so verpfiffen! kicker-Note 7!!!
Das kann ja 'was geben...  schocked 

V.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Do 23 Jan 2014 - 14:31

Die Bayern kommen also mit ihrem eigenen Schiedsrichter.  rolleyes 
Mach mir keine Angst, Volvo.

Ach, drauf geschissen. Alles wird gut, wir holen min. einen Punkt!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Karin am Do 23 Jan 2014 - 14:59

Ich glaub einfach nicht dran.

Aber es schon, wie der Ralf sagt; wir haben nix zu verlieren.

Wenn wir verlieren, dann sagt jeder: War ja klar  rolleyes 
Wenn wir nen Punkt holen: Schön gemacht  Smile 
Im unwahrscheinlichen Fall, wir gewinnen: Fallen alle über die Dräcks her  :D 

Nur die Klatsche sollte vermieden werden.  Sad
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13417

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Fr 24 Jan 2014 - 7:12

So, ne kleine Einstimmung auf den heutigen Abend:


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Fr 24 Jan 2014 - 21:19

Was soll man sagen. 38 Minuten Chancenlos. Viele Ballverluste. Am Ende gingen wir endlich in die Zweikämpfe und erarbeiteten uns einige gute Chancen. Wäre Herrmann am Ende nicht ausgerutscht stände es jetzt 1:1  rolleyes 
 Fahne Auf gehts VFL

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gast am Fr 24 Jan 2014 - 22:22

Duselbayern. Heute war sogar der Pfosten gegen uns. Bin maßlos enttäuscht. Sad  Sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von frank1001 am Fr 24 Jan 2014 - 22:34

Wieso maßlos enttäuscht, Michael? Kann doch nur das Ergebnis sein, oder?

Die erste Halbzeit haben wir weitgehend verschlafen, aber danach immer wieder gefährlich nach vorne gekommen. Gegen die Dräcks muss man die wenigen Chancen nutzen, ärgerlich natürlich, wenn der Pfosten im Weg steht. Insgesamt war unsere Leistung nicht schlecht, ich fand sie sogar besser als in unserem Spiel gegen Dortmund.

Kopf hoch, Jungs und in Hannover punkten!
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8691

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen einen alten Rivalen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten