Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


15. Spieltag


borussenrob (180 Punkte)
Marco2811 (172 Punkte)
Joschi (165 Punkte)

Spieltagssieger: John

33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wie geht unser letztes Heimspiel aus?

100% 100% 
[ 3 ]
0% 0% 
[ 0 ]
0% 0% 
[ 0 ]
 
Stimmen insgesamt : 3

33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gast am Mo 28 Apr 2014 - 11:57



Am vorletzten Spieltag der Saison geht es gegen den selbsternannten Karnevalsverein aus Mainz. Ich finde, die Mainzer sind eine ähnlich sympathische Truppe wie der SC Freiburg – mit einem bedeutenden Unterschied: ich kann den Mainzer Trainer absolut nicht ab. Thomas Tuchel, dieser José Mourinho für Arme, ist für mich der unsympathischste Trainer der Liga. Und das sogar noch vor Jürgen Klopp. Aus diesem Grund werde ich an dieser Stelle kein weiteres Wort über Tuchel verlieren.Versprochen! zwinkern
 
Die Spiele gegen Mainz waren in der Vergangenheit in den seltensten Fällen von Torarmut geprägt. Wer erinnert sich nicht an das legendäre Spiel im DFB-Pokal-Achtelfinale in der Saison 1994/1995, bei dem Borussia auf dem Bökelberg gegen Mainz mit 6:4 gewann? Manch einer behauptet, dass dies der Start für eine besondere Fan-Freundschaft zwischen beiden Seiten war. Ich dementiere dies, denn für mich gibt es nur eine Fan-Freundschaft, und das ist die mit dem FC Liverpool. Die Torschützen damals hießen Wynhoff (2), Herrlich (2), Nielsen und Effenberg auf Gladbacher Seite, sowie Zampach und ein gewisser Jürgen Klopp für die Meenzer. In der Startaufstellung der Mainzer spielte seinerzeit übrigens Peter Neustädter, der Vater vom späteren Gladbach- und heutigem Schalke-Spieler Roman.
 
In der Spielzeit 2000/2001 war auch ich mal mit zum Auswärtsspiel in Mainz. Das Ergebnis (0:1 Auswärtssieg) war okay. Was mir aber nachhaltig in Erinnerung geblieben ist war die kulinarische Verpflegung am Bruchweg.  Für schmales Geld konnte man es sich in Mainz so richtig gut gehen lassen. Muss auch mal gesagt werden. zwinkern
 
Seit der Saison 2004/2005 zählen die Mainzer – mit kurzer, zweijähriger Unterbrechung – zum Stammpersonal der 1. Liga, und das mit durchaus überschaubaren finanziellen Mitteln. Dennoch schafft es Manager Christian Heidel (nicht der Trainer!) immer wieder einen Kader zusammenzustellen, der im Laufe der Saison für die eine oder andere Überraschung gut ist. Und auch in dieser Saison schicken sich die Mainzer an mit einem Achtungserfolg die Spielzeit zu beenden. Bis zuletzt werden sie wohl (trotz des Trainers) noch mit um die Qualifikation für die EuropaLeague mitspielen. Richtige TOP-Spieler vermisst man dabei in Mainz. Es scheint, als würde die mannschaftliche Geschlossenheit ausschlaggebend für den Erfolg sein (auf keinen Fall der Trainer!).
 
Schauen wir auf die jüngere Vergangenheit:
 
17. Spieltag 2011/2012: ein humorloser Heimsieg der Borussia. Torschütze: Patrick Herrmann
 
Der 34. Spieltag der Saison 2011/2012 führte uns nach Mainz. 2x Reus und 1x de Camargo sorgten für einen nie gefährdeten 3:0-Sieg der Borussia, die sich dadurch für eine überragende Saison belohnte und diese mit einem hervorragenden 4. Tabellenplatz abschloss. Danach ging es für uns bekanntlich durch Europa.  Fahne 
 
16. Spieltag 2012/2013: Mike Hanke und Juan Arango erzielen den nie gefährdeten 2:0 Heimsieg
 
In der letzten Saison spielten wir ebenfalls zum Ende der Rückrunde auswärts gegen den FSV. Beim 4:2-Sieg der Borussia erlebten wir den "dreifachen Hrgota". Leider ein One-Hit-Wonder. Dennoch unvergessen sicherlich sein souveräner Elfmeter-Lupfer, den Branimir später im Pokal gegen Darmstadt wiederholte, gegen die Lilien aber seinen Meister fand.   
 
Es scheint, als würden die Spielplaner der DFL die Begegnung Mönchengladbach gegen Mainz als Saison-Highlight definieren. Hoffen wir, dass wir die Auswärtserfolge mit entsprechender Torausbeute aus den vergangenen Spielzeiten in dieser Saison auch mal zuhause zeigen können. Gott bewahre uns vor einem Spiel wie in der Hinrunde, bei dem es am Ende 0:0 stand.
 
So ganz nebenbei:   zwinkern   

Das Spiel gegen Mainz ist das letzte Heimspiel unseres Torwarts Marc-André Ter Stegen. Ich werde ihn vermissen. Und ich wette, dass er mindestens eine Träne nach dem Spiel verdrücken wird. Zum Abschluss gönne ich Marc-André ein Zu-Null-Spiel und wünsche mir – natürlich nur bei entsprechendem Spielstand – seine Auswechslung in der 85. Minute. Der Junge hat meiner Meinung nach eine Verabschiedung mit Standing-Ovations absolut verdient. Und vielleicht schaffen es unsere lieben Vorsänger in der Nordkurve ja mal über ihren Schatten zu springen und nicht ihr 08/15-Sing-Sang-Programm abzuspulen, sondern zwischendurch auch mal unserem Keeper und dem Rest der Mannschaft durch entsprechende Gesänge für diese - alles in allem - tolle Saison zu huldigen.
 
Mein Tipp lautet 3:0 bei folgender (nicht überraschender) Aufstellung:
 
MAtS (ab der 85. Heimeroth)
Korb – Stranzl – Jantschke – Dominguez
Nordtveit – Kramer
Herrmann – Arango
Raffael – Kruse

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Karin am Mo 28 Apr 2014 - 13:32

gut gemacht Bob!  LIKE
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 13425

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gast am Mo 28 Apr 2014 - 13:45

Smile  super  five  bier

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von odi am Mo 28 Apr 2014 - 14:45

Jetzt kann man frei aufspielen und den Fans das neue Trikot mit einem Sieg präsentieren...

Danke Mats für den Anfang einer großen Karriere.  danke
avatar
odi
Fußballgott
Fußballgott

Anzahl der Beiträge : 1131

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 14:47

Unveränderte Aufstellung gegen Mainz:

MAtS
Korb - Stranzl - Jantschke - Dominguez
Nordtveit - Kramer
Herrmann - Arango
Kruse - Raffael

Auf der Bank: Heimeroth, Brouwers, Rupp, Xhaka, Wendt, Younes, Hrgota
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 14:48

Die Ex-Borussen Svensson und Malli sitzen bei Mainz auf der Bank.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 15:35

MAtS mit Tränen in den Augen bei der Verabschiedung. Nach dem Spiel werden bestimmt auch noch einige Tränen fließen.

Auf geht's, Jungs! Für die direkte EL-Qualifikation und für MAtS.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 15:54

22. min. Tooooooooooooooooooooorrrrrrrr für Borussia!

Martin Stranzl trifft per Kopf nach Flanke von Kruse und Kopfballvorlage von Dominguez.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 16:19

Pause im Borussia-Park.

Die Fohlen führen mit 1:0. Nicht unbedingt hochverdient, das Tor fiel mit der einzigen Torchance. Kurz vor der Pause konnte sich MAtS zum ersten Mal auszeichnen, als er einen Kopfball von Soto stark zur Ecke lenkt.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 16:33

Ohne Wechsel auf beiden Seiten geht es weiter.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 16:39

52. Min. Wieder Soto gegen MAtS, wieder bleibt MAtS der Sieger! Klasse!
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 16:41

54. Min.: Toooooooooooooooooooooorrr für Borussia.

Torschütze Max Kruse!
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 16:53

65. min. 2:1 durch Choupo-Moting
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 17:05

Döp, Döp, Döp.

77. MIn. Tor für Borussia!

Torschütze Christoph Kramer, Assist durch Max Kruse.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 17:11

Doppelwechsel bei Borussia:

Roel Brouwers und Granit Xhaka kommen für Julian Korb und Christoph Kramer.

Da bleibt noch ein Wechsel übrig, wenn es so bleibt, kommt ja vielleicht Heime kurz vor Schluss, um MAtS würdig zu verabschieden!
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 17:17

90. Min.: Bei Borussia kommt Branimir Hrgota für Raffael!

Damit kein Wechsel bei MAtS und auch keine Auswechslung von Patrick Herrmann!
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 17:36

Platz 6 gesichert, Platz 5 selbst in der Hand. Ärgerlich, dass WOB noch gewonnen hat, wäre schön, wenn ein Unentschieden gereicht hätte.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von frank1001 am Sa 3 Mai 2014 - 23:34

Was war das heute eigentlich für ein brutales Spiel von uns? 8 x so viele Fouls wie letzte Woche.  :D Unglaublich! Mainz war genauso fair, deshalb auch keine gelbe Karte im ganzen Spiel.  LIKE
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 8695

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gast am So 4 Mai 2014 - 0:51

Geiles Spiel! Die erste Halbzeit war schwer von uns aber spätestens nach dem Seitenwechsel haben wir ein fast perfektes Heimspiel gehabt. Bei dem 3:1 von Kramer kam die Riiiiiiiiienerleichterung. Ich hab vor Freude so laut geschrien das man es glaub ich im Nachbarort hören konnte.
Tränen von MatS haben mich sehr bewegt  schocked Crying or Very sad 

DANKE MATS !!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gast am So 4 Mai 2014 - 9:08

Ich konnte leider nur die letzten 25 min sehen. Aber ich lag ja nicht sooo falsch mit meiner Aussage dass wir noch Platz 6 sicher haben :-)

Geiles Spiel und Mats war ziemlich ergriffen

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von odi am So 4 Mai 2014 - 13:03

Wechsel von Mats war leider nicht möglich. Mainz war stets gefährlich und in unserer Situation musst du dann den Sieg sichern.

Für alle 3 Torschützen haben ich mich riesig gefreut. Kruse kommt wieder in die Bahn und machte sein bestes Spiel seit langem. Stranzl hatte es schon lange verdient als oft Turm in der Schlacht...und Kramer hat damit seine großartige Saison gekrönt, der Junge hatte es schon längst verdient.

Bin einerseits froh, dass WOB noch das Tor gemacht hat...denn jetzt müssen wir gewinnen und haben nicht im Kopf ein Unentschieden würde reichen.

Auf geht's die Wölfe sind zu packen!!!
avatar
odi
Fußballgott
Fußballgott

Anzahl der Beiträge : 1131

Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gast am Mo 5 Mai 2014 - 8:12

Mensch Markus, so optimistisch? Vor 1,5 Wochen hast du mir noch geschrieben dass du nicht glaubst dass wir auf Schalke und gegen Mainz gewinnen und in die EL Quali müssen, bzw. die erstmal sichern müssen und jetzt willst du Wolfburg stürmen  :D 

Aber  LIKE

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gast am Mo 5 Mai 2014 - 8:18

Viper_1966 schrieb:Mensch Markus, so optimistisch? Vor 1,5 Wochen hast du mir noch geschrieben dass du nicht glaubst dass wir auf Schalke und gegen Mainz gewinnen und in die EL Quali müssen, bzw. die erstmal sichern müssen und jetzt willst du Wolfburg stürmen  :D 

Aber  LIKE
Unser Team ist halt in der Rückrunde eine Wundertüte. Ich habe ebenfalls weder an einen Sieg auf Schalke geglaubt noch mit einem Heimsieg gegen Mainz gerechnet. Umso erfreulicher ist es das wir beide Spiele gewonnen haben  zwinkern super 

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gast am Mo 5 Mai 2014 - 8:25

Manchmal bin ich zu optimistisch  :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gast am Mo 5 Mai 2014 - 9:07

Moin zusammen!

Wenn ich an das Spiel vom Samstag denke: Gänsehaut!

Zunächst einmal wegen MAtS - das war schon ganz großes Kino und hat - glaube ich - keinen im Stadion kalt gelassen. Selbst die Mainzer haben applaudiert.

Dann wegen der Choreo (konnte man die im TV sehen?) - sehr geile Idee mit schwarz-weiß-grünem Konfetti auf die Nordkurve verteilt (ich google gleich mal nach nem Foto).

Und auch wegen der allgemeinen Stimmung im Park die war europapokalwürdig! Ich sag nur "Erste Runde Bukarest ..." und "Wir versaufen unser Geld ...". :D 

Was auch lustig war: Joko Winterscheidt (von Joko und Klaas) war in der Halbzeit auf dem Platz. Er kommt ja aus der Nähe von MG und ist Borusse. Eigentlich mag ich ihn und seinen Kompagnon nicht sonderlich, aber die Raute hat schon ganz andere Leute vereint. 

Was machte Joko auf dem Platz? Irgendwie konnte man sich wohl bei Joko und Klaas melden, wenn man jemandem wohl mal eins auswischen wollte. So genau habe ich das nicht mitbekommen. Das haben wohl ein paar Leute gemacht, und auf dem Platz stand ein junger Mann, der angeblich bei einem Gewinnspiel mitgemacht hatte und nun mit verbundenen Augen einen Elfmeter ins Tor vor der Nordkurve schießen sollte. Trifft er, gewinnt er 500.000 Euro. Bevor dieser junge Mann in den Innenraum geführt worden ist, wurde das Stadion in die Aktion eingeweiht. Alle sollten beim Treffer total ausrasten und dann ... Gesagt, getan, der Typ tritt an, trifft, das Stadion jubelt und der Typ rastet total aus. Reißt sich die Augenbinde vom Kopf und hüpft über das Spielfeld. Irgendwann kommt dann einer mit einem großen Scheck auf ihn zu und in dem Moment, in dem er den an sich nehmen will, wird der Scheck umgedreht und die Aufschrift "Verarscht" steht da drauf. Mensch, der Typ ist danach vielleicht abgegangen ... Joko und die Freunde von dem Mann haben sich dann zu erkennen gegeben, was die Situation aber nicht wirklich besser gemacht hat. Das ganze Stadion hat gelacht. Tja, Schadenfreude ... :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 33. Spieltag: letztes Heimspiel unseres Torhüters Marc-André Ter Stegen

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten