Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


34. Spieltag


Marco2811 (386Punkte)
Joschi (379 Punkte)
Frank1001 (361 Punkte)

Spieltagssieger: Joschi

Borussia Dortmund

Seite 4 von 17 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter

Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von frank1001 am Mo 27 Okt 2014 - 17:40

ACHTUNG! Noch ein toller Bericht. Wer den Schaden hat....





"BVB: Klopp rechnet spätestens gegen Erzgebirge Aue mit nächstem Ligasieg"



[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 9302

Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Di 28 Okt 2014 - 8:37

Naja. Der BVB hat schonmal einen großen Vorteil, die haben mit Reus einen Spieler der reichlich Erfahrung im Abstiegskampf hat :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Sa 1 Nov 2014 - 21:40

Bazis - Zecken 2:1

Das war zweifelsohne Werbung für die BL, zumal das Spiel in 208!!! Länder übertragen wurde.

Das Ergebnis geht o.k. Nach dem Ausgleich waren die Zecken mausetot; sie hatten ihre Chance
nur in HZ 1. Erschreckend auch der konditionelle Abfall, als die Bazis in HZ 2 nochmal richtig
aufdrehten. Subotic ist ein Schatten seiner selbst, was besonders deutlich wurde, als Hummels raus mußte.
Ebenso erschreckend die Dominanz der Bazis. Da werden sie erstmals von Anfang an bekämpft und lassen den Gegner unterm Strich dennoch wie einen Statisten aussehen.
Klopp hat spätestens jetzt ein echtes Problem. Die heutigen Erfolge in der CL können nicht darüber hinweg täuschen, das die Zecken in der nächsten Saison ohne Erreichen der internationalen Plätze
den Weg des VFB oder Werder gehen.
Man darf gespannt sein, wann in Dortmund die Luzie abgeht.  :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am So 2 Nov 2014 - 8:36

Das kann nach meiner Einschätzung gar nicht mehr so lang dauern...

Also ehrlich gesagt, ich bin richtig gespannt drauf. Und auch darauf, wie die dann entweder ihren Kader weiter vertreten oder ihn entsprechend umbauen. Wenn das überhaupt so schnell geht. Die meisten haben ja nicht nur Jahresverträge... rolleyes

Also das ist auch für mich eines der spannenden Themen der Bundesliga. Und sowieso gut, wenn eine Mannschaft, die man eigentlich als uneinholbar eingestuft hat, irgendwann so weit hinter einem ist, dass die einen nicht mehr einholen können...

Heißt für uns:

Ein CL-Konkurrent weniger... :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am So 2 Nov 2014 - 8:52

Nicht den Tag vor dem Abend loben....es kann schnell gehen, wobei es für uns gut ist dass
a: Hummels gegen uns fehlt
b: das Selbstvertrauen nach einem Rückstand weg ist

Also jetzt gegen Hoffe und gegen Dortmund nachlegen und dann wird es was mit __

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am So 2 Nov 2014 - 8:59

Keine Angst, die letzte Zeile war Spaß... zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von frank1001 am So 2 Nov 2014 - 19:30

Im Gegensatz zu uns steht der BVB auf Platz 2 - aber nur wenn man die Tabelle umdreht! :D
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 9302

Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am So 2 Nov 2014 - 20:27

Dortmund auf Platz 17. Unfassbar was bei denen abgeht. Ein erfolgsverwöhntes Publikum und ein teurer Kader könnte dem BVB noch große Probleme bereiten.

Und Reus ist von der aktuellen Situation sicherlich auch nicht begeistert. Seit seinem Weggang hat er 0 Titel geholt und steckt jetzt mittem im Abstiegskampf.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am So 2 Nov 2014 - 20:55

@MG1900

Dennoch denke ich mal, das eure Serie in Dortmund beendet wird.
Die Zecken verbessern sich Spiel für Spiel, was man in München deutlich
sehen konnte. Mit der Leistung hätten sie jeden anderen Kontrahenten
geputzt.

Lt.Aki Watzke heute im Doppelpass geht bei denen gar nichts ab.
Selbst wenn sie die CL verpassen, so Watzke, sei das
kein Beinbruch und man werde es überstehen. Auch die Bayern wären - noch
als " normale Mannschaft "- zwischenzeitlich mal auf Platz 10 geendet.

Ich nehme ihm das ab, denn der Typ kommt authentisch rüber.
 
Zum Thema Reus äußerte sich ein BVB Fan am Mikrofon. Sinngemäß sagte er:
" Wenn ich hier so die Bayern Fans sehe und höre, ist das langsam peinlich.
Unsere Südkurve faßt 27000 Fans. Wenn wir drei Spieler von Bayern kaufen
würden, säßen da vielleicht noch 10. " Geil,gelle  Laughing

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Karin am So 2 Nov 2014 - 21:04

Ich glaub ich habe aber Konditionsmängel bei den Zecken gesehen, oder?
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14114

Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am So 2 Nov 2014 - 21:29

@  Karin

Ich auch, aber auch das hat Watzke glaubwürdig erklärt.

a) die zunächst ihre Form suchenden WM Teilnehmer
b)dazu die ewig lange Verletztenliste

Keine zwei Spiele in Folge konnte Klopp bisher ein und dieselbe Formation
aufbieten. Selbst jetzt wo fast alle wieder zur Verfügung stünden, bedürfe es einer
gewissen Phase der Stabilisation. Dazu gehöre nun auch mal die Kondition.

So wie ich ihn verstanden habe, planen die Zecken ihren Großangriff auf die Tabelle
für die Zeit nach der Länderspielpause.
Kannst also beruhigt in die Heia gehen.  zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am So 2 Nov 2014 - 22:27

Wir konnten bisher auch noch nie dieselbe Formation aufbieten :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Karin am So 2 Nov 2014 - 22:35

@checker
Ob und wann ich beruhigt in die Heia gehe kann ich schon selbst entscheiden. Ich habe auch den Doppelpass gesehen und der watzke ist nicht unsympathisch. Aber was soll er auch sagen? Da waren viele Phrasen dabei. Er und Klopp können gut mit Worten umgehen. Die sind nicht dumm und da wird viel erzählt. Die hatte n nicht allein WM Teilnehmer. Wegen der vielen verletzten würde ich mal nach den Ursachen suchen und einige Dinge in Frage stellen.
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14114

Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Mo 3 Nov 2014 - 7:35

@Karin schrieb:Ich glaub ich habe aber Konditionsmängel bei den Zecken gesehen, oder?

Jepp, ich auch...

Checker schrieb:...aber auch das hat Watzke glaubwürdig erklärt.

a) die zunächst ihre Form suchenden WM Teilnehmer
b)dazu die ewig lange Verletztenliste

Keine zwei Spiele in Folge konnte Klopp bisher ein und dieselbe Formation
aufbieten...

Das hat Favre bisher auch nie getan...

Und welche Punkte davon fallen bis zur kommenden Wochen weg? Oder reicht eine schnöde Erklärung, um wieder in die Punkte zu kommen? zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Karin am Mo 3 Nov 2014 - 10:58

Wie gesagt, hab ich den Doppelpass mit dem Watzke auch gesehen und der hat sich schon in viele Phrasen geflüchtet.
So hat Wontorra  des Öfteren auch nachgehakt. richtig cool waren seine Aussagen zu dem Verhältnis zu den Dräcks und zu dem leidigen Reus-Thema. Da war er richtig gut und Rummenige reicht da an dessen Begabung mit Worten um zu gehen nicht heran.

Was aber die Mannschaft und die Leistung der Mannschaft betrifft, blieb er vieles schuldig.
OK. Er muss dahin und sich dem Thema stellen. Aber wie das oft beim Doppelpass ist, das wird viel geredet ohne was zu sagen.

Ich denke und das ist vielleicht nur meine unmaßgebliche Meinung, die haben den Zug verpasst.
Zuerst ging Götze und die sind aus allen Wolken gefallen (wie war das noch mit einem gewissen Reus?). Dann haben sie Lewandowski nicht gehen lassen. Der hat seinen Marktwert nicht geschmälert und trotzdem voll Stoff gegeben. Aber als klar war, dass er gehen würde, hätten die reagieren müssen. Systemumstellung, Transfer eines echten Krachers oder ähnliches.
Statt dessen haben die zwei Spieler zurückgeholt, die mal gut waren in Dortmund aber sich wo anders nicht durchsetzen konnten.
 Für d ie Langzeitverletzten Gündogan oder Sahin gab es keine richtige Alternative. Aber wenn ich den Anspruch CL und Meisterschaft und Nati-Spieler habe, dann muss ich einen Plan für die Mannschaftsentwicklung haben. Und sorry, den hatten und haben die nicht.
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14114

Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Mo 3 Nov 2014 - 11:21

Die sind auf dem Weg den Bremen gehen musste. Zunächst großartig eingekauft, die besten Spieler an die Bayern verloren bis am Ende als Ersatz nur Nieten geholt wurden. Mikitarian, Aubemeyang und Immobile waren wirklich nicht die Kracher. Können Götze und Lewandowski nicht ansatzweise ersetzen. Gute Spieler, mehr nicht.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Mo 3 Nov 2014 - 11:29


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Mo 3 Nov 2014 - 11:31

Im Schwatzgelb.de Forum laufen die BVB Fans Amok wenn sie an Sonntag denken. :D

Gladbach ist die neue Borussia (Fußball live)



guy_incognito , Hamburg, Montag, 03. November 2014, 00:15 (vor 11 Stunden, 11 Minuten) @ amyR
So wie bei der großen Borussia 2010?
Haha! Mehr fällt mir nicht ein.
Wenn die erstmal CL spielen, bekommen die weiteres Kapital.
Schwächer wird BMG mit Sicherheit nicht werden. Außerdem glaube ich nicht, dass der Verein zerkauft wird.
So gut sind die Einzelspieler (Hahn, Kruse, Herrmann, Raffael) nicht, dass sie für Topclubs wie Bayern interessant wären. Im Kollektiv funktionieren sie jedoch.
In diesem Sinne: Gute Nacht.

Gladbach ist die neue Borussia (Fußball live)



Bernd , Sonntag, 02. November 2014, 18:07 (vor 17 Stunden, 18 Minuten) @ Caroban
Die spielen dass, was wir gespielt haben.
Guter Trainer. Gute Einkäufe.
Ja, auch so gesehen ist es ärgerlich, dass wir gestern nichts mitgenommen haben. Wenn man dann noch bedenkt, wie nah Gladbach selbst gegen Bayern am Sieg war, dann könnten die sogar Spitzenreiter sein. Wäre doch gut, wenn die Liga mal wieder spannend würde, also mal sehen, ob Gladbach doch noch irgendwie dran bleiben kann.
Ich hoffe natürlich, dass die nächste Woche nichts holen, aber da fehlt mir der Glaube...

Bei Gladbach läufts (Fußball live)



Caroban, Sonntag, 02. November 2014, 16:50 (vor 18 Stunden, 33 Minuten) @ Daddy
Das ist ähnlich wie 2010/2011 bei uns. Die Mannschaft wird getragen von der Erfolgswelle und da klappt dann halt vieles-alles.
Wird ein hartes Stück Arbeit gegen die am Sonntag.

Gladbach ist die neue Borussia



Alex , Block 12, Sonntag, 02. November 2014, 18:18 (vor 17 Stunden, 13 Minuten) @ amyR
Das Spiel gegen Bayern war letzte Woche und die haben 90 Minuten überzeugt und nicht nur 45.

Ja, das erinnert irgendwie schon an unsere Erfolgsgeschichte.
Ähnlich wie mit dem Beginn von Klopp bei uns, ging es dort dann auch bergauf, seitdem Favre angestellt ist und wird gerade absolut berechtigt von den Fans gefeiert.

Wie Hoffenheim jetzt schwimmt



virz3 , Oberhausen, Sonntag, 02. November 2014, 16:50 (vor 18 Stunden, 41 Minuten) @ Alex
Gegen Gladbach setzt es nächste Woche die nächste Niederlage. Bei denen klappt alles, bei uns nix!
Aber wir zeigen bestimmt wieder gute Ansätze...

Klasse Spielzug zum 1:0




DennisK-Meson, Aachen, Sonntag, 02. November 2014, 16:34 (vor 18 Stunden, 57 Minuten) @ dius23
Aktuell gehört Gladbach halt nicht zu den Gegnern, gegen die man die Punkte für den Klassenerhalt holen muss, genauso wenig wie Bayern, Hoffenheim oder Wolfsburg. Nimmt man da was mit ist das ein guter Bonus, punkten muss man gegen Paderborn, Frankfurt, Bremen und Berlin
Meine Fresse, die Gladbacher spielen aber auch einen ziemlich geilen Ball. Das war mal wieder ein super Konter! Was Favre dort in den letzten Jahren geleistet hat, ist absolut beeindruckend.

Habe für nächsten Sonntag ein ziemlich mulmiges Gefühl. Die Gladbacher spielen genau den Fußball, der uns momentan am wenigsten bekommt.

1:0

impulsive @, Wohnort, Sonntag, 02. November 2014, 15:58 (vor 19 Stunden, 33 Minuten) @ Sauerländer92

Selbst in deutlich besserer Lage gabs da die letzten Male nix zu holen. Gladbach ist einfach bockstark und in unserer jetzigen Form kaum zu bewältigen. Glück muss her, so wie gestern in Halbzeit 1.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von frank1001 am Mo 3 Nov 2014 - 20:20

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Wie mir diese Doppelmoral dieser armen BVB-Fans auf den Zeiger geht......

Ach nee, die übernehmen ja nur die schlechten Spieler von anderen Vereinen....

Das hätte ich jetzt auch im 2. Teil eines Threads weiter unten posten können!
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 9302

Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Mo 3 Nov 2014 - 20:34

:D :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Karin am Di 4 Nov 2014 - 9:52

Das wird am Sonntag eine ganz heiße Kiste....die werden kratzen, beißen, treten und spucken lol!

und wir sehen gegen Mannschaften, die tief im Abstiegskampf stecken immer schlecht aus.... rolleyes
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14114

Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Di 4 Nov 2014 - 10:05

Jepp. Wärense direkte Konkurrenten, oder noch uneinholbar vor uns, würds ne klare Kiste werden. Aber so?? :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Di 4 Nov 2014 - 10:35

Und was passiert, wenn wir gegen die verlieren? NIX! Die stehen dann immer noch unter uns - und sogar unter dem FC. zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Di 4 Nov 2014 - 10:38

Tingeltangel Bob schrieb:Und was passiert, wenn wir gegen die verlieren?...

Dann konnten wir nichtmal gegen einen Abstiegskandidaten bestehen. Das setzt sich in den Köpfen fest und es geht rasant dahin, wo wir hergekommen sind. Wenn wir die einzigen sind, die dort nix holen, gegen wen sollen wir dann noch gewinnen?? schocked Crying or Very sad

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gast am Di 4 Nov 2014 - 10:40

skuffy schrieb:
Tingeltangel Bob schrieb:Und was passiert, wenn wir gegen die verlieren?...

Dann konnten wir nichtmal gegen einen Abstiegskandidaten bestehen. Das setzt sich in den Köpfen fest und es geht rasant dahin, wo wir hergekommen sind. Wenn wir die einzigen sind, die dort nix holen, gegen wen sollen wir dann noch gewinnen?? schocked Crying or Very sad

Gegen die Römer! Ach nee, das war ein anderer Film ...


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Borussia Dortmund

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 4 von 17 Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 10 ... 17  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten