Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


34. Spieltag


Marco2811 (386Punkte)
Joschi (379 Punkte)
Frank1001 (361 Punkte)

Spieltagssieger: Joschi

Neuer Trainer - alte Probleme?

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Mi 30 Sep 2015 - 14:22

MG1900 schrieb:Eberl hat vorhin bei Sky gesagt das Weinzierl nicht unser neuer Trainer wird.
Kein Klopp, kein Weinzierl. Da bin ich mal gespannt wo Eberl was vernünftiges herzaubert.
wo hat er das denn gesagt? ich finde da nix drüber...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Mi 30 Sep 2015 - 16:06

Beim Audi Star Talk hat er das gesagt. Ziemlich in der Mitte der Sendung. Augsburg Boss hatte letztens bei Sky 90 gesagt das Weinzierl keine AK hat, also müßten wir bis 2017 warten oder eine Unsumme für ihn bezahlen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Mi 30 Sep 2015 - 17:06

Augsburg kämpft um Weinzierl, verständlich. Manager Stefan Reuter sagte im Gespräch mit der Welt: "Unser Präsident hat am Wochenende schon ganz klar gesagt, wie wir die Sache sehen. Markus Weinzierl hat einen Vertrag bis 2019 bei uns. Und wir wollen konzentriert in dieser Konstellation weiterarbeiten. Bei uns ist es nicht davon abhängig, ob wir ein paar Spiele verlieren. Wichtig ist die Art der Zusammenarbeit – und die ist super mit Markus Weinzierl. Wir lassen da auch nicht mit uns reden. Denn es ist kein Thema für uns."
Er werde sich nicht an Spekulationen beteiligen, sagte Reuter: "Fakten sind entscheidend. Und Fakt ist, dass Markus Weinzierl einen Vertrag bis 2019 hat. Er hat ein klares Bekenntnis zum FC Augsburg abgegeben, auch schon im Sommer."

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Mi 30 Sep 2015 - 19:16

MG1900 schrieb:Beim Audi Star Talk hat er das gesagt. Ziemlich in der Mitte der Sendung. Augsburg Boss hatte letztens bei Sky 90 gesagt das Weinzierl keine AK hat, also müßten wir bis 2017 warten oder eine Unsumme für ihn bezahlen.

Ich finde es "geil", wie einer (die beste Lösung für Borussia) nach dem anderen (die 2.-beste Lösung für Borussia) abspringt. Es muss sich dann doch jetzt schon unglaublich für den Trainer anfühlen, der es dann letztendlich wirklich wird. Und vor der Mannschaft enteiert isser dann auch schon...

Es wird Zeit, dass Eberl nicht ständig versucht, wie damals schon wo es uns mit Frontzeck so schlecht ging, jedes Mikrofon zu vergewaltigen. Er sollte schleunigst wieder der Leisetreter werden, den ich schätzen gelernt habe. Denn gute Arbeit ist bei uns hauptsächlich dann abgeliefert worden, wo wir uns nicht ständig "ins Bild geworfen" haben...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Di 6 Okt 2015 - 14:03


Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Di 6 Okt 2015 - 16:48

OK. Tami für eberl... super Smile

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Mi 7 Okt 2015 - 8:47

skuffy schrieb:OK. Tami für eberl... super Smile
lol!

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Do 8 Okt 2015 - 16:00

Klopp neuer Trainer von Liverpool. Mein Traum ihn bei uns als Trainer zu haben, ist nun geplatzt. Schade, das hätte gepasst und würde uns auf eine höhere Stufe stellen.
Ich will den Schubert behalten, alles was sonst bei uns gehandelt wird, ist nur Müll. Weinzierl kriegen wir nie, nichtmal Schalke konnte den im Sommer überzeugen, was sollen wir ihm dann bieten können.
Bei Koller oder Slomka höre ich als Gladbach Fan auf, das schwöre ich. Nach Favre sind die Erwartungen an den neuen Trainer halt relativ hoch. Das sollte auch Eberl klar sein.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Karin am Do 8 Okt 2015 - 16:14

ist das fix mit Klopp?

ganz ehrlich bin ich froh, dass er nicht kommt. Dieses Geschisse um den geht mir auf den Zeiger! Die letzten Stunden war egal welches Medium du anklicktest nur das eine Thema. Auswurf

Der Buli-Verein, bei dem der Trainer geworden wäre, würde  nur auf auf Klopp reduziert..... bad

andererseits möchte ich auch keinen Koller.....und im Netz macht sich schon viel Widerstand breit....
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14263

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gast am Do 8 Okt 2015 - 18:10

Ich hoffe starker...

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Joschi am Di 13 Okt 2015 - 13:16

Weiß auch nicht was ich von Koller und dessen angeblichen Kommen halten soll.

Eberl führt uns wieder dahin wo wir hergekommen sind!
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 18893

Nach oben Nach unten

Re: Neuer Trainer - alte Probleme?

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 5 von 5 Zurück  1, 2, 3, 4, 5

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten