Tweets von @fohlenfutter
Borussia @Twitter
Tippspiel


34. Spieltag


Marco2811 (386Punkte)
Joschi (379 Punkte)
Frank1001 (361 Punkte)

Spieltagssieger: Joschi

18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach unten

Gelingt die Revanche für das Hinspiel?

67% 67% 
[ 2 ]
0% 0% 
[ 0 ]
33% 33% 
[ 1 ]
 
Stimmen insgesamt : 3

18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von frank1001 am Do 21 Jan 2016 - 20:05

Am Samstag ist es endlich soweit. Die Winterpause ist vorbei und unsere Borussia trifft im Topspiel am Samstag auf die Schwarzgelben aus Dortmund. Ausverkaufter Borussia-Park, Flutlicht und die Klatsche aus dem Hinspiel sollten Motivation genug sein, um alles für einen erfolgreichen Rückrundenauftakt zu geben.


Die Vorbereitung lief bekanntlich durchwachsen, 1 Sieg, 1 Unentschieden und 1 Niederlage stehen bei uns zu Buche. Dortmund hingegen hat seine 3 Testspiele gewonnen (4:0 gegen Frankfurt, 4:1 gegen Jeonbuk Hyundai Motors FC und 3:1 gegen Sparta Prag). Vorteil Dortmund also? Muss nicht sein. Ich hoffe, dass wir aus den Fehlern im Spiel gegen Bochum gelernt haben und die richtigen Schlüsse daraus ziehen.


Ich bin gespannt, ob unsere beiden Neuzugänge in der Startelf stehen. Ich tippe auf folgende „Starting Eleven“:


Sommer – Korb, Christensen, Hinteregger, Wendt – Nordtveit, Dahoud – Traoré, Johnson – Raffael, Stindl


Jonas Hofmann wird in der zweiten Halbzeit als Joker kommen und uns zum Sieg schießen.


Zum Schluss noch mein Tipp: 3:2 für uns!
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 9507

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von frank1001 am Do 21 Jan 2016 - 20:12

Sorry, ist sehr kurz geworden. Für mehr habe ich keinen Nerv, im Job ist es im Moment extrem stressig.
avatar
frank1001
Administrator
Administrator

Anzahl der Beiträge : 9507

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Joschi am Do 21 Jan 2016 - 21:01

Sehr gute Eröffnung, Frank!

Die Aufstellung würde ich übernehmen, wobei ich Nordveit lieber als IV und Xhaka auf der 6 sehen würde, aber das geht ja leider nicht.

Hauptsache ein Sieg, egal wie knapp.
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19079

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Joschi am Do 21 Jan 2016 - 21:02

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Sorry, ist sehr kurz geworden. Für mehr habe ich keinen Nerv, im Job ist es im Moment extrem stressig.
Kann ich mir gut vorstellen. Und kein Ende in Sicht...
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19079

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 5:13

@frank1001 schrieb:Sorry, ist sehr kurz geworden. Für mehr habe ich keinen Nerv, im Job ist es im Moment extrem stressig.

Wieso das denn? Es muss doch aufbauen zu sehen, wie viele "neue Chancen" sich jeden Tag mehr in unser Land begeben. Eigentlich müssten wir doch alle bald platzen vor Glück ob der sich immer weiter verbessernden Lage...

*Sarkasmus off*

Nee, an deiner Stelle möchte ich wirklich nicht sein. Meine Eröffnung wär wie gesagt ein Einzeiler geworden. Von daher schomma mehrere 100% Steigerung. Ich glaube aber, in Anbetracht der Notlage ist es erlaubt, einige Eröffnungen/Infos aus anderen Foren zu klauen... zwinkern

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 5:14

Borussia schreibt z.B. über unseren Gegner:

Am Samstag (18.30 Uhr) gastiert Borussia Dortmund zum Top-Spiel des 18. Bundesliga-Spieltags im BORUSSIA-PARK. Wir haben uns an dieser Stelle ausführlich mit dem kommenden Gegner der Fohlenelf auseinandergesetzt.

Formkurve: Borussia Dortmund liegt zu Beginn der zweiten Saisonhälfte in allen drei Wettbewerben aussichstsreich im Rennen: In der UEFA Europa League hat der BVB das Sechzehntelfinale erreicht, im DFB-Pokal steht er im Viertelfinale. Und in der Bundesliga liegen die Westfalen mit der eindrucksvollen Bilanz von zwölf Siegen, zwei Unentschieden und drei Niederlagen auf dem zweiten Tabellenplatz. Zudem sind sie die zweitbeste Auswärtsmannschaft und stellen mit 47 Treffern die beste Offensive der Liga. Trainer Thomas Tuchel ist vor dem Rückrundenstart optimistisch: „Wir haben in der Vorbereitung zu der Arbeitseinstellung zurückgefunden, die uns in der Hinrunde ausgemacht und auch getragen hat. Ein Auswärtsspiel in Gladbach ist zwar eine sehr schwere Aufgabe, aber wir werden bereit sein.“

Trainer: Thomas Tuchel trat in Dortmund zu Saisonbeginn die Nachfolge des zurückgetretenen Erfolgstrainers Jürgen Klopp an. „Ich hatte in meiner Auszeit den großen Wunsch, als nächstes einen Top-Bundesligisten, einen Traditionsverein und echten Herausforderer zu trainieren", erklärte Tuchel, der seinen vorherigen Klub Mainz 05 am Saisonende 2013/14 verlassen hatte, um nach fünf erfolgreichen Jahren als Trainer eine Pause einzulegen, bei seiner Vorstellung beim BVB. Mit Mainz 05 sorgte der Coach mit modernem Angriffsfußball für Furore und führte den Klub sogar in die UEFA Europa League. Bevor er die Profis des FSV übernahm hatte Tuchel seit dem Jahr 2000 bereits Erfahrungen als Coach im Jugendbereich gesammelt. Vier Jahre lang betreute der gebürtige Krumbacher, der seine Spieler-Laufbahn aufgrund einer Knorpelverletzung 1998 nach insgesamt acht Zweitligaspielen (Stuttgarter Kickers) und 68 Regionalliga-Partien (SSV Ulm) beenden musste, die U15 des VfB Stuttgart. Anschließend arbeitete Tuchel, der sein Studium der Betriebswirtschaftslehre mit Diplom abschloss, beim FC Augsburg im Nachwuchsleistungszentrum und als Jugendtrainer. 2008 wechselte er nach Mainz, wo er bis zu seiner Beförderung für die A-Jugend zuständig war.

System und Aufstellung: Tuchel variiert häufig zwischen verschiedenen Spielsystemen. Im Tor steht der Schweizer Roman Bürki, davor verteidigt in der Regel eine Viererabwehrkette. In der Innenverteidigung dürften Sokratis und Mats Hummels auflaufen, auf den defensiven Außenbahnen marschierten vor der Winterpause Matthias Ginter und Joo-Ho Park. Der Südkoreaner profitierte vom verletzungsbedingten Ausfall der Nationalspieler Erik Durm und Marcel Schmelzer. Auf der rechten Defensivseite könnte aber auch der polnische Nationalspieler Łukasz Piszczek zum Einsatz kommen. Im Mittelfeld fällt Nuri Sahin nach wie vor aus, so dass Julian Weigl und Ilkay Gündogan die defensiveren Rollen im Zentrum übernehmen dürften. Zudem ist mit einem Einsatz von Shinji Kagawa, Henrikh Mkihtaryan und Marco Reus, der seine Adduktorenverletzung überwunden hat, zu rechnen. Erste Alternative ist Gonzalo Castro. Im Angriffszentrum gesetzt ist Top-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang.

Im Fokus: Pierre-Emerick Aubameyang: Der 26-jährige Gabuner, der im Sommer 2013 vom AS Saint-Etienne nach Dortmund wechselte, steigerte seinen Wert für die Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel nach zwei guten Spielzeiten und 41 Pflichtspieltreffern im zurückliegenden Halbjahr nochmals deutlich: Mit der beeindrucken Quote von 18 Toren aus 17 Spielen führt er die Torjägerliste der Bundesliga an. Wettbewerbsübergreifend kommt er sogar auf 27 Treffer in ebenso vielen Pflichtspielen. Auf Grund dieser starken Leistungen wurde er kürzlich als „Afrikas Fußballer des Jahres“ ausgezeichnet. „Diese Auszeichnung ist eine große Ehre für mich.“, sagte der Angreifer. In der Rückrunde will der pfeilschnelle Offensivspieler weiter für Furore sorgen: „Ich will so viele Tore wie möglich erzielen und setze mir kein Limit, denn eigentlich bin ich in der Rückrunde immer noch stärker als in der Hinrunde“, so Aubameyang, der trotz derzeit acht Punkten Rückstand auf Titelverteidiger Bayern München auch den Gewinn der Meisterschaft noch nicht abgeschrieben hat: „Wir werden sicher nicht kampflos aufgeben, es ist noch nicht endgültig vorbei.“
http://www.borussia.de/de/aktuelles-termine/news/borussia-news/news-detailansicht.html?tx_ttnews[tt_news]=16316&cHash=dc243251584d3d244222724a6aed787c

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 5:18

Sehr viele Infos auch auf tm:

Bilanz:

Viel ausgeglichener kann eine Bilanz über einen solch lange Zeitraum nicht sein, denn in 87 Aufeinandertreffen gab 29 Siege für die Fohlen, 28 Unentschieden und 30 Niederlagen bei einem Torverhältnis von 144 zu 143.

Top-Facts:
- Der letzte Dortmunder Sieg in Gladbach ereignete sich m 3.10.2009 mit 1:0 durch Barrios
- In allen darauf folgenden Heimspielen hat Gladbach immer mindestens 1 Tor erzielt
- Dortmund ist das zweitstärkste Auswärtsteam der Saison, neben 5 Siegen und 1 Unentschieden stehen 3 Niederlagen (Bayern, Hamburg, Köln)
- Gladbach ist das fünft beste Heimteam mit 6 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. Beide Niederlagen gab es unter Favre, Schubert ist im Park noch ungeschlagen
- Ein Spiel mit Tor-Garantie, in Dortmundspielen fielen in der Hinrunde unglaubliche 70 Tore und in Gladbachspielen immerhin 64 – das macht bei 134 Toren in 34 Spielen einen Schnitt von 3,94 Toren je Spiel.

Allgemeines:

Gladbach nutzte die Winterpause um die verletzungsbedingten Ausfälle durch 2 Neuzugänge zu kompensieren. Mit Martin Hinteregger kommt ein erfahrener Innenverteidiger, welcher der Hintermannschaft die häufig vermisste Stabilität zurück geben soll. Zudem ist mit Jonas Hofmann ein offensiver Allrounder von der Borussia aus Dortmund verpflichtet worden, um auf den Flügeln wieder etwas mehr Konkurrenz zu erzeugen. Beide Spieler haben das Potential der Borussia zu helfen. Die Winterpause war kurz und die Regeneration stand im Vordergrund, der Akku war zum Ende der Hinrunde im roten Bereich und es war die erste Phase, in der Schubert mit der Mannschaft wirklich zielgerichtet trainieren konnte ohne im englischen Rhythmus von Spiel zu Spiel denken zu müssen. Die Testspiele, sofern man diese denn bewerten möchte, haben in den Ergebnissen einen faden Beigeschmack & wirken – grade das 2:5 gegen Bochum - hoffentlich als Wachmacher vor dem Start! Die Situation in Gladbach ist klar, wenn man oben dabei bleiben möchte, müssen dringend Punkte eingefahren werden, denn Hertha holt seine Punkte mit beeindruckender Konstanz und die Konkurrenten aus Leverkusen, Wolfsburg und Schalke waren zuletzt auch stärker unterwegs. Ein Sieg gegen Dortmund wäre ein Bigpoint!

Dortmund war in der Winterpause noch nicht in Form von Neuverpflichtungen auf dem Transfermarkt aktiv, hat zusätzlich zum bereits erwähnte Hofmann aber Januzaj abgeben müssen. Der Leihspieler aus Manchester kehrt zu United zurück. In den Testspielen wussten die Dortmunder den Ergebnissen nach zu überzeugen und scheinen Rhythmus und Form konservieren zu können, sodass Anlaufschwierigkeiten nicht zu erwarten sind. Aufgrund der letztjährigen Niederlage im Borussia Park und dem Erlebnis am ersten Spieltag erwarte ich grade zum Rückrundenauftakt eine motivierte und engagierte Dortmunder Elf. In der Tabelle stehen die Dortmunder mit 8 Punkten hinter Bayern und 6 Punkten vor der Hertha auf einem sehr gefestigten zweiten Tabellenplatz, aber wie schnell es auf und ab gehen kann, haben die Dortmunder in der letzten Saison selbst erfahren und nur Konstanz in den Leistungen (und Punkten) sichert einen dagegen ab.

Das Spiel dürfte taktisch interessant werden, den die Spielanlage der Dortmunder stellt die Gladbacher erfahrungsgemäß vor große Herausforderungen. Dem situativen Pressing und Gegenpressing grade in der frühen Spieleröffnung stehen die sonst in der Eröffnung sicheren Gladbacher Defensivspieler häufig etwas ratlos gegenüber, sodass grade in den letzten beiden Auswärtsspielen kaum eine konstruktive Spielteilnahme möglich war. Doch auch in Gladbach haben sich die mannschaftstaktischen Paradigmen gewechselt, während unter Favre die Ordnung das wichtigste Kriterium für die Defensive war und dem Gegner nicht durch Zweikämpfe, sondern durch geschickte mannschaftstaktische Bewegungen im Raum das Kreieren von Chancen erschwert wurde, wird unter Schubert fröhlich ach Vorne verteidigt, Zweikämpfe werden gesucht und die Ordnung geht zuweilen mal verloren. Aber wird das auch der Matchplan von Schubert für den Samstag sein? Pressing und Gegenpressing gegen einer Mannschaft die dies wahrlich beherrscht? Oder wird Schubert eher mit einer abwartenderen Grundausrichtung agieren? Eines ist zumindest klar, Dortmund wird uns nicht ohne weiteres das Spiel machen lassen, die Frage ist ob sie uns in Spiel kommen lassen bzw. wir dies schaffen. Denn die Dortmunder Defensive ist von Zeit zu Zeit auch für einen Lapsus gut, sodass wir mit der Qualität in der Offensive und dem Umschaltspiel durchaus Gefahr erzeugen können. Spannung!

Aufstellung:

Ich erwarte Borussia im 4-4-2 System mit Doppelsechs. Denkbar wäre auch eine erneute Ausrichtung im 3-5-2 / 5-3-2 / 3-4-3 System.
Wendt ist fit und wird spielen, Hinteregger muss somit nicht als linker Verteidiger fungieren. Somit kann Christensen seinen geliebten rechten Innenverteidiger geben und Stranzl bekommt noch Zeit. Für Hofmann kommt das Spiel noch zu früh, er ist in der Offensive noch nicht so integriert, ich gehe von Traoré in der ersten 11 aus und Hofmann wird eingewechselt.

Im 4-4-2:
Sommer - Wendt, Hinteregger, Christensen, Korb - Nordtveit, Dahoud - Johnson, Traoré - Stindl, Raffael

Im 3-5-2:
Sommer - Wendt, Hinteregger, Stranzl, Christensen, Korb - Johnson , Nordtveit, Dahoud - Stindl, Raffael

Es fehlen: Herrmann, Dominguez, Jantschke, Hahn, Schulz, Xhaka


Die Dortmunder werden im gewohnten 4-1-4-1 / 4-3-3 System agieren und ich erwarte folgende Aufstellung:

Im 4-4-2:
Bürki - Park, Hummels, Sokratis, Ginter – Weigl – Kagawa, Gündogan – Reus, Aubameyang, Mkhitaryan

Möglich wären auch Schmelzer für Park und Piszczek für Ginter.

Es fehlen: /

http://www.transfermarkt.de/spieltag-borussia-monchengladbach-borussia-dortmund/thread/forum/21/thread_id/346328/page/1#anchor_1061550

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 5:19

Nur, falls jemand mehr Infos möchte. Aber ich hab den Eindruck, als freuen wir uns alle höchstens etwas gedämpft auf die Rückrunde. Irgendwie ist alles komisch im Moment... rolleyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Joschi am Fr 22 Jan 2016 - 7:28

Durchaus..

Und ob die Verletzten mit den Neuzugängen kompensiert wurden muss sich noch zeigen...
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19079

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Karin am Fr 22 Jan 2016 - 8:15

ich sag nur:



Mizaru
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14368

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 8:16

Und du musst dir das auch noch live antun, richtig? schocked

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Karin am Fr 22 Jan 2016 - 8:17

skuffy schrieb:Und du musst dir das auch noch live antun, richtig? schocked


Ja!!


Mizaru
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14368

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 8:19

Hmm, naja, lieber arm dran wie Arm ab... rolleyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Karin am Fr 22 Jan 2016 - 8:24

wir werden 3! Plätze verlieren und auf 7 in der Tabelle abrutschen.... Mizaru
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14368

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 8:28

Ich versuch mich jetzt schon damit zu trösten, dass es Schlimmeres gibt als einen Abschuss. Aber irgendwie fühlt sich der Trost, der sich daraus ergibt, ziemlich schwächlich an... rolleyes

Hoffnungsschimmer:

Hinteregger ist Jäger und lässt das im Spiel richtig raushängen... :D

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 8:29

Moin,

gute Eröffnung...ich bin sehr skeptisch gegen Dortmund. Ein gelungener Start könnte uns beflügeln...es kann auch in die andere Richtung gehen. Unsere Defensive macht mir Sorgen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Karin am Fr 22 Jan 2016 - 8:54

Es macht bestimmt keinen Sinn sich hintern reinzustellen und zu verteidigen.....denn die ist ja unser Problem...

aber ich will auch kein hirnloses Stürmen auf Teufel komm raus sehen und hinten offen sein wie ein Scheunentor... Sad
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14368

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Joschi am Fr 22 Jan 2016 - 10:16

Wir sollten es wie im Football machen und Schuubert die Offensive und Favre die Defensive coachen lassen...
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19079

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Karin am Fr 22 Jan 2016 - 10:19

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Wir sollten es wie im Football machen und Schuubert die Offensive und Favre die Defensive coachen lassen...


Super Idee!! super
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14368

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Joschi am Fr 22 Jan 2016 - 11:06

"BILD: Apropos Tempo: Samstag müssen Sie mit BVB-Turbo Aubameyang gleich den schnellsten Liga-Stürmer stoppen …
Hinteregger: „Ich bin auch kein langsamer Spieler. Aber klar, da sollte man Laufduelle möglichst vermeiden. Wichtig ist deshalb der Kopf: Da muss man gedanklich immer eine Sekunde schneller sein als der Gegner. Mein Tipp: Wir gewinnen 3:2!““

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19079

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Joschi am Fr 22 Jan 2016 - 11:09

Brych pfeift uns am Samstag. Ist das gut?
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19079

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Karin am Fr 22 Jan 2016 - 11:12

an Selbstbewusstsein scheint es unserem Jäger nicht zu mangeln.... Smile


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

auch eine gute Zusammenfassung....
avatar
Karin
Premium-Qualitätsposter
Premium-Qualitätsposter

Anzahl der Beiträge : 14368

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 11:33

@Joschi schrieb:Brych pfeift uns am Samstag. Ist das gut?

Ich muss da immer an "brechen" denken. Glaub nicht, dass das gut ist... rolleyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Joschi am Fr 22 Jan 2016 - 11:37

skuffy schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:Brych pfeift uns am Samstag. Ist das gut?

Ich muss da immer an "brechen" denken. Glaub nicht, dass das gut ist... rolleyes

Sch...
avatar
Joschi
Tippspiel-Spieltagsieger
Tippspiel-Spieltagsieger

Anzahl der Beiträge : 19079

Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gast am Fr 22 Jan 2016 - 12:17

@Joschi schrieb:
skuffy schrieb:

Ich muss da immer an "brechen" denken. Glaub nicht, dass das gut ist... rolleyes

Sch...

Aber sowas von... rolleyes

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: 18. Spieltag: Rückrundenauftakt gegen Dortmund

Beitrag von Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 3 1, 2, 3  Weiter

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten